Suchen

CEO-Statement zu 125 Jahre VBM | Advertorial „Wir freuen uns auf weitere spannende Jahre“

| Redakteur: Advertorial

125 Jahre sind eine stolze Leistung! Besonders im Zeitalter der Digitalisierung, wo Start-ups plötzlich milliardenschwer sind und Traditionsunternehmen sich neu erfinden. Vogel Business Media hat diese Herausforderung erfolgreich gemeistert. Schon seit vielen Jahren arbeiten wir konstruktiv zusammen und freuen uns auf weitere spannende Jahre.

Firmen zum Thema

Hans-Georg Krabbe ist Vorstandsvorsitzender ABB Deutschland.
Hans-Georg Krabbe ist Vorstandsvorsitzender ABB Deutschland.
(Bild: ©Luca Siermann/ABB)

Vogel Business Media und ABB – das ist eine Kooperation mit vielen Gemeinsamkeiten. Auch ABB feiert dieses Jahr sein 125-jähriges Jubiläum. Beide Unternehmen haben bewiesen, dass sie sich langfristig im Markt behaupten. Dennoch war und ist Erfolg in der Zukunft nie selbstverständlich. Entscheidend ist immer der Mut zur Veränderung.

Die Gründer des ABB-Vorgängers BBC hatten die kühne Vision elektrischen Strom über große Distanzen zu transportieren. Damals noch unvorstellbar, ist es für uns heute unverzichtbar. Gleiches gilt für das Internet. Die Digitalisierung hat all unsere Lebensbereiche erfasst. Ihre Auswirkungen sind so gravierend, dass sie in der Industrie sogar als vierte industrielle Revolution bezeichnet werden.

Mit immer mehr Daten, Rechenleistungen und der permanenten Vernetzung von Maschinen und Menschen steigen die Anforderungen, die gewonnen Datenflut auch auszuwerten. Neue Dienstleistungen und Geschäftsmodelle entstehen. Bei ABB haben wir Industrie 4.0 deshalb zum Internet of things, services and people (IoTSP) weiterentwickelt. Wir wollen die Chancen hervorheben, aber auch zeigen, der Mensch steht nach wie vor im Mittelpunkt. Seine Rolle wird sogar immer wichtiger. Maschinen und Anlagen, die immer intelligenter werden, müssen von Menschen nach wie vor programmiert und gesteuert werden. Neue kollaborative Arbeitsmodelle zwischen Mensch und Maschine senken zudem die körperliche Belastung und machen die Produktion flexibler. Die Vision von IoTSP ist weit mehr als das "Internet der Dinge", es ist vielmehr eine neue Art zu arbeiten aus der sich für uns Wettbewerbsvorteile und für den Kunden ein Mehrwert ergibt.

(ID:44176993)