Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Wechsel in der Konzernleitung

William Pao übernimmt die Leitung der Pharmaforschung bei Roche

| Redakteur: Tobias Hüser

John C. Reed gibt aus persönlichen Gründen sein Amt als Leiter von Roche Pharma Forschung und frühe Entwicklung ab. Fünf Jahre hatte er die Abteilung geführt, nun will er in die USA zurückkehren. Ein Nachfolger ist bereits gefunden: Zum 2. April 2018 übernimmt William Pao die Position und rückt damit in die erweitere Konzernleitung auf.

Firmen zum Thema

William Pao arbeitet seit 2014 für Roche.
William Pao arbeitet seit 2014 für Roche.
(Bild: Roche)

Basel/Schweiz – William Pao ist seit 2014 bei Roche Pharma Forschung und frühe Entwicklung und leitet dort die Abteilung Oncology Discovery and Translational. Er ist amerikanischer Staatsbürger und hat an der Harvard University und der Yale University studiert. Bevor er zu Roche kam, war Pao Professor für Medizin und Direktor der Abteilung für Hämatologie/Onkologie an der Vanderbilt University und gleichzeitig Direktor für personalisierte Krebsmedizin am Vanderbilt-Ingram Cancer Center. Mit bahnbrechenden Arbeiten in der translationalen Medizin, mechanistischen und klinischen Studien mit zielgerichteten Krebstherapeutika sowie seiner Rolle in der Krebsgenomik und personalisierten Medizin ist Pao ein ausgewiesener Mediziner und Wissenschaftler.

„Seit seinem Einstieg bei Roche als globaler Leiter der Onkologieeinheit war William Pao maßgeblich am Aufbau der Krebsimmuntherapie und zielgerichteter molekularer Therapien beteiligt", sagt Severin Schwan, CEO von Roche. Er hat neue molekulare Mechanismen der Empfindlichkeit und Resistenz von Lungentumoren gegen EGFR-Tyrosinkinase-Inhibitoren (TKI) identifiziert und wichtige Erkenntnisse zum molekularen Verständnis von Lungenkrebs und anderen Krebserkrankungen geliefert. Pao berät zahlreiche Fachgesellschaften, darunter das National Cancer Institute (NCI), die American Association for Cancer Research (AACR) und die American Society of Clinical Oncology (ASCO). Darüber hinaus ist er Mitbegründer von My Cancer Genome, einem international anerkannten Online-Tool, das einen genetisch basierten Ansatz der Krebsmedizin ermöglicht.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45184541)