Suchen

Key Performance Indikatoren Wieviel Kennzahlen braucht die Energieeffizienz?

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Welche Key Performance Indikatoren braucht die Chemie, um mehr Energieeffizienz in ihre Prozess zu bringen. Das war die Kernfrage einer Namurerhebung, die Dr. Gunther Windecker, Obmann des Namur-Arbeitskreises 4.17 Energieeffizienz und Energiemanager bei BASF auf dem Energy Excellence Forum vorstellt.

Firmen zum Thema

Gunther Windecker, Teamleiter Energiemanagement & - effizienz am Standort Ludwigshafen, Namur-Obmann NAMUR AK 4.17 „Energieeffizienz“
Gunther Windecker, Teamleiter Energiemanagement & - effizienz am Standort Ludwigshafen, Namur-Obmann NAMUR AK 4.17 „Energieeffizienz“
(Bild: BASF)

Energie Performance Indikatoren, kurz „EnPIs“, sind eine wichtige Entscheidungshilfe für die Energiemanager und deren Erhebung ist in der ISO 50001 explizit vorgeschrieben. Im Rahmen des Namur-Arbeitskreises 4.17 hat die Betreiberorganisation eine Umfrage zur aktuellen Verwendung von Key Performance Indikatoren innerhalb der Firmen in der chemischen Industrie durchgeführt.

Dr. Gunther Windecker, Obmann des Namur-Arbeitskreises 4.17 Energieeffizienz und Energiemanager bei BASF stellt die Ergebnisse dieser Umfrage im Vortrag vor und hinterfragt das ein oder andere Ergebnis. U.a. geht es um die Fragen: Welche KPI's werden in der Industrie gebraucht? Und welche Ressourcen sind dazu nötig?

Hier geht´s zum Programm und zur Anmeldung des Energy Excellence Forums

(ID:44023880)