Suchen

Whitepaper

Monitoring der strukturellen Integrität von GFK-Equipment

Wie Sie unvorhergesehene Ereignisse planbar machen

Eine Erhöhung der Anlagen- & Betriebssicherheit und gleichzeitige Steigerung der Produktivität & Verfügbarkeit der Anlage? Wie autark arbeitende Sensoren, unter Nutzung bewährter Verfahren der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, dies möglich machen.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Premiso AG
In Faserverbundwerkstoffen kann es durch natürliche Altersprozesse und/oder externe Einflüsse zu Delaminationen, Faserbrüchen sowie Matrixbrüchen kommen. Als Resultat kommt es im schlimmsten Fall zu Rissen und Fluidaustritt während des laufenden Betriebs. Herkömmliche Möglichkeiten der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung zur Feststellung von möglichen Schäden sind aufwendig, zeitintensiv und unterliegen zahlreichen Einschränkungen. Als Alternative zu diesen Verfahren wird im Folgenden ein schwingungsbasierender Ansatz mittels autark arbeitender Sensorik und anschließender online Auswertung vorgestellt.


Im Whitepaper erfahren Sie mehr über:
  • Messtechnische Systematik der Monitoring Units
  • Unterschiedliche Möglichkeiten zur Überwachung der strukturellen Integrität von Faserverbundwerkstoffen unter dynamischen Lastenverhältnissen
  • Überwachung von Bestandsanlagen im laufenden Betrieb
  • Frühzeitige Schadenerkennung durch intelligente Alarmierung und Trendanalyse
  • Die Kombination von High-Tech-Sensorik mit einer Asset Condition Monitoring Plattform
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr PROCESS-Team.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an premiso AG übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: info@premiso.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://premiso.de/datenschutz/

Anbieter des Whitepapers

premiso AG

Blumenstr. 22
71522 Backnang
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: SIKO GmbH
Intelligente Positioniersysteme an Produktionsmaschinen

Formatverstellung goes Industry 4.0

Wie Sie Rüstzeiten von Produktionsmaschinen um bis zu 90% verkürzen, Formatänderungen prozesssicher und jederzeit 100% reproduzierbar machen zeigt Ihnen der Leitfaden für Konstrukteure, Entwickler, Maschinenbetreiber und technische Einkäufer.

mehr...