Leitfaden Gefriertrocknung

Wie Sie einen optimalen Gefriertrocknungsprozess erreichen

Bereitgestellt von: Genevac Ltd

Wie Sie einen optimalen Gefriertrocknungsprozess erreichen

Dieses Whitepaper beschreibt neben den Grundlagen des Gefriertrocknungsprozesses die einzelnen Prozessschritte und wie Anwender typische Problemen beheben können.

Gefriertrocknung, auch Lyophilisation oder Sublimationstrocknung genannt, ist ein Verfahren zur schonenden Trocknung hochwertiger und thermolabiler Produkte wie Proteine, Mikroorganismen, pharmazeutische Wirkstoffe, Gewebe und Plasma. Bei einer gut kontrollierten Gefriertrocknung wird die Produkttemperatur während des gesamten Prozesses niedrig genug gehalten, um strukturelle Veränderungen in der getrockneten Produktmatrix zu verhindern, die sich negativ auf Aussehen und Eigenschaften auswirken können.

Von den physikalischen Grundlagen der Sublimation über die einzelnen Prozessschritte und das Scale-Up bis hin zur richtigen Lagerung eines gefriergetrockneten Produkts: Dieser Leitfaden ist sowohl für Einsteiger wie auch Experten geeignet und hilft Anwendern dabei, einen optimalen Gefriertrocknungsprozess zu erreichen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 15.12.10 | Genevac Ltd

Anbieter des Whitepapers

Genevac Ltd

Farthing Road
IP1 5AP Ipswich
England