Worldwide China Indien

Armaturen im Fokus

Wie Feuer und Wasser: So meistern Armaturen die Elemente

| Redakteur: Dominik Stephan

Die Weltleitmesse der Industrie Armaturen Valve World vom 27.-29. November 2018 in Düsseldorf. Infos und Tickets unter www.valveworldexpo.de.
Die Weltleitmesse der Industrie Armaturen Valve World vom 27.-29. November 2018 in Düsseldorf. Infos und Tickets unter www.valveworldexpo.de. (Bild: Messe Düsseldorf/ctillmann, ©VIGE.co - stock.adobe.com; [M]Grimm)

Armaturen gehen durchs Feuer – oder bringen Wasser dorthin, wo es benötigt wird. Doch ganz egal, ob tiefkalt oder brandheiß: Sicherheit und Zuverlässigkeit sind ein Muss.

Der Jahrhundertsommer macht es deutlich: Wasser ist und bleibt auch auf dem „Blauen Planeten“ eine gefragte Ressource. Damit das kühle Nass verlässlich in Badewannen, Produktionsprozesse oder Gießkannen sprudelt, sind Aufwände nötig: So rechnet die American Society of Civil Engineers in den nächsten 20 Jahren in den USA mit Investitionen von einer Billion Dollar in die Wasserinfrastruktur. Besonders in den Sonnenstaaten Florida, Kalifornien und Texas steht dabei die Meerwasserentsalzung im Fokus: Immerhin soll der Wasserbedarf 2030 etwa 15 Prozent höher sein als 2015.

Was den Wasserwerkern Kopfzerbrechen bereitet, sorgt bei den Armaturenherstellern für Jubelstimmung: So lieferten Gemü mehr als 760 Ventile für die Tuas Desalination in Sangpur. Die erste große Meerwasserentsalzung des Stadtstaates liefert pro Tag 136.000 m3 Trinkwasser – genug, um 55 olympische Schwimmbecken zu füllen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45551041 / Armaturen)