Worldwide China Indien

Durchflussmessung

Wer gibt die Richtung in der Durchflussmessung vor?

| Autor / Redakteur: Dipl.-Ing. Sabine Mühlenkamp / Dr. Jörg Kempf

Entwicklungen in der Praxis angekommen

Obwohl sich damals viele Umfrageteilnehmer zufrieden mit dem Angebot an Durchflussmessgeräten zeigten, gibt es seit der vergangenen Achema einige Veränderungen und Erweiterungen. Bei Endress+Hauser nennt man beispielhaft zwei wichtige Neuerungen, etwa eine Zweileitergeräteproduktpalette auch für Durchflussmessgeräte sowie neue Geräteprüfverfahren, die eine einfache Wiederholprüfung mit hoher Prüftiefe ohne Ausbau ermöglichen.

Auch bei Krohne ist das EGM für Coriolis-Geräte inzwischen in der Praxis angekommen, wie Haut berichtet: „Die ersten Kunden sind bereits dazu übergegangen, die Zweiphasenindikation zu verwenden. Neben der Indikation von Kavitation an vorgeschalteten Pumpen wird sie auch zur Prozesssteuerung eingesetzt, beispielsweise beim Leerdrücken von Stapelbehältern, zur Warnung bei Freisetzung von Gasen im flüssigen Medium oder zur Indikation von Zustandsübergängen.“

Aus Sicht von Flexim sind Coriolismesser inzwischen häufiger anzutreffen, dennoch macht sich Jahn stark für Ultraschallmessgeräte. „Unsere Clamp-On-Ultraschall-Durchflussmesser werden auch immer häufiger eingesetzt und sind inzwischen auch in SIL-zertifizierten Ausführungen verfügbar. Dies erweitert noch einmal den Einsatzbereich. Im Unterschied zu den Coriolismessern benötigen sie weiterhin keine Betriebsunterbrechungen für die Installation, sind keinem Verschleiß durch das im Rohr strömende Medium ausgesetzt und zeigen keine Drift“, betont Jahn die Vorteile.

Durchflussmesstechnik auf der Achema: Highlights in Halle 11.1

ABB / Stand A61: ABB zeigt u.a. eine neue Geräteserie von Wirbeldurchflussmessern, die nach dem Drall- bzw. Vortexprinzip arbeiten. Sie ersetzen die Trio-Wirl-Geräte des Herstellers. Sowohl der Swirl Master als auch der Vortex Master kommen in zwei Varianten auf den Markt. Standardmäßig verfügt der Swirl Master über einen analogen Ausgang mit Hart-Kommunikation. Ein grafisches Display (HMI) und digitale Ausgänge können optional hinzugefügt werden.

Endress+Hauser / Stand C27: Nassdampf messen und Dampfmasse kompensieren – so lautet die neue und wichtige Funktion des Prowirl 200. Der Vortex-Sensor bestimmt Durchflussmengen in Flüssigkeiten, Gasen und Dampf. Zudem löst er nicht nur bei Nassdampf Alarm aus, sondern misst auch noch die auftretende Kondensatmenge und kompensiert die Dampfmasse. Außerdem zeigt das Unternehmen den Promass F 200 nach dem Coriolis-Prinzip in Zweileiter-Technik (bis zu DN 80 möglich). Beide Geräte verfügen über eine neue Funktion: Die Heartbeat Technology bietet Diagnosefunktionalität durch kontinuierliche Selbstüberwachung, in-situ-Verifikation von Durchflussmessgeräten in der Anwendung sowie die Ausgabe zusätzlicher Messgrößen an ein externes Condition Monitoring System.

Flexim / Stand A16: Neben SIL-zertifizierten Geräten präsentiert Flexim auf der Achema den Fluxus XLF für extrem geringe Durchflüsse bzw. niedrige Strömungsgeschwindigkeiten. Damit will das Unternehmen endgültig den empirischen Beweis gegen das uralte und eigentlich längst überwunden gehörende Vorurteil antreten, Clamp-On-Ultraschall-Durchflussmessung sei ungenau. Zudem stellt das Unternehmen eine neue Gerätegeneration der Clamp-On-Systeme Fluxus vor.

Krohne / Stand A13: Das Highlight von Krohne ist deren Coriolis-Familie, bei der nun auch die Geradrohrgeräte mit dem EGM-Feature verfügbar sind. Darüber hinaus bieten das Unternehmen sein Vortex-Durchflussmessgerät jetzt auch mit SIL2-Eignung an.

* Die Autorin ist freie Mitarbeiterin bei PROCESS.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43244545 / Prozessmesstechnik)