Suchen
Company Topimage

07.11.2019

EcoVadis 2019

Die WEKA AG ist seit dem letzten Jahr noch nachhaltiger geworden: Das Unternehmen im zürcherischen Bäretswil erhält für sein Engagement in Corporate Social Responsability (CSR) neu die höchste Auszeichnung.

2018 hat sich die WEKA AG durch das unabhängige Prüfungsunternehmen EcoVadis erstmals bewerten lassen und die zweitbeste Einstufung erreicht.

Die WEKA AG hat sich in Sachen Nachhaltigkeit in den vergangenen zwölf Monaten nochmals verbessert: Im Audit des unabhängigen Prüfunternehmens EcoVadis erreicht die WEKA AG neu die Goldmedaille: Mit 67 erzielten Punkten gelangt  die WEKA AG für ihre Corporate Social Responsability (CSR) in die höchste Kategorie.

CSR ist die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft und umfasst soziale, ökologische und ökonomische Aspekte. 2018 hatte sich das Industrieunternehmen erstmals bewerten lassen und die zweitbeste Einstufung erreicht. «Die WEKA AG hat sich in den Bereichen nachhaltige Beschaffung, faire Arbeitspraktiken und Ethik nochmals steigern können. Dies ist eine Bestätigung für unser Nachhaltigkeits-Managementsystem, dem wir hohe Bedeutung zumessen», erklärt Marcel Fürst, Head of Sales & Marketing, «denn nur eine intakte Umwelt und hohe ethische Standards garantieren uns als Unternehmen, aber auch der Gesellschaft eine erfolgreiche Zukunft».

Langfristige ausgelegte Nachhaltigkeitsstrategie der WEKA AG

Das der Überprüfung zugrunde gelegte Analysesystem umfasst 21 Kriterien aus den vier Themenbereichen Umwelt, faire Arbeitspraktiken, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Nachhaltigkeit ist einer der zentralen Werte der WEKA AG: Als weltweit tätiger Anbieter im Bereich Füllstandsmess- und Ventiltechnik sowie in der Herstellung von kryogenen Komponenten strebt die WEKA AG an, im Nachhaltigkeitsbereich Verantwortung zu übernehmen: Zu den weltweiten Herausforderungen gehören unter anderen Klimawandel und Ressourcenknappheit, Gesundheitsgefährdung, Gefährdung der Menschenrechte oder der Chancengleichheit. Die Nachhaltigkeitsstrategie der WEKA AG ist langfristig ausgelegt und sowohl auf die Umwelt als auch auf die Mitarbeitenden und die Beziehungen zu den Geschäftspartnern ausgerichtet.

Unabhängiges Prüfunternehmen zu CSR

EcoVadis ist eine Online-Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Leistungsfähigkeit im Hinblick auf Nachhaltigkeit zu messen. Die Audits bieten den Unternehmen zudem Anhaltspunkte für ihre ständige Optimierung. Anhand eines Nachhaltigkeitsfragebogens und entsprechenden Nachweisdokumenten wird ein CSR-Rating bereitgestellt.

Das bewertete Unternehmen bekommt für jedes der vier Themenfelder Umwelt, faire Arbeitspraktiken, Ethik und nachhaltige Beschaffung eine Bewertung sowie eine Gesamtbewertung zwischen 0 und 100, die den unternehmensspezifischen Stellenwert der einzelnen Bereiche gewichtet. Ab 37 Punkten wird das Bronzelabel, ab 46 Punkten das Silberlabel und ab 62 Punkten das Goldlabel verliehen.

Die Methodik basiert auf internationalen Nachhaltigkeitsstandards wie der Global Reporting Initiative, dem United Nations Global Compact und der Nachhaltigkeitsleitlinie ISO 26000.

Mehr Informationen >>