Digitalisierung im Herstellprozess

17.01.2017

Der Experte Gerhard Wallisch beschreibt den momentanen Zustand der mittelständischen Produktionsanlagen in Deutschland. Er stellt die Schwachstellen im Herstellungsprozess dar und zeigt praktikable und finanzierbare Lösungswege auf, wie über Digitalisierung Optimierungen ..

Digitalisierung im Herstellprozess

„Agieren“ statt „Reagieren“
 
 
Der Experte Gerhard Wallisch  beschreibt den momentanen Zustand der mittelständischen Produktionsanlagen in Deutschland. Er stellt die Schwachstellen im Herstellungsprozess dar und zeigt praktikable und finanzierbare Lösungswege auf, wie über Digitalisierung Optimierungen durchgeführt werden können. Best practice Beispiele belegen die erfolgreiche Umsetzung. Gerhard Wallisch ist Vorstand der GTI-process AG in Marktheidenfeld. Er ist seit über 35 Jahren in der Bereichen Automation, Verfahrenstechnik und Anlagenbau aktiv tätig und ein Experte in der gesamten Prozessindustrie.
Whitepaper und Video zum Thema finden Sie hier: http://www.gti-process.de/digitalisierung-im-herstellprozess/