Suchen

Unternehmensführung Wechsel im obersten Führungsgremium bei Endress + Hauser

| Redakteur: Marion Henig

Im Executive Board der Endress + Hauser Gruppe gibt es einen Wechsel. Zwei erfahrene Manager wurden mit sofortiger Wirkung in das oberste Führungsgremium der Firmengruppe berufen und ersetzen Torsten Knoch, bisher für Produktion und Technologie zuständig.

Firmen zum Thema

Dr. Gerhard Jost (links) und Matthias Altendorf wurden zu Mitgliedern des Executive Board berufen.
Dr. Gerhard Jost (links) und Matthias Altendorf wurden zu Mitgliedern des Executive Board berufen.
( Bild: Endress + Hauser )

Weil am Rhein – Knoch wird das Unternehmen verlassen. „Für seine Nachfolge haben wir eine schnelle, pragmatische und gute Lösung gefunden“, gab Firmenchef Klaus Endress bekannt. Dr. Gerhard Jost und Matthias Altendorf werden als Mitglieder des Executive Board ab sofort die strategische Entwicklung der Firmengruppe vorantreiben. Dr. Jost übernimmt Verantwortung für den Bereich Produktion, Altendorf für Innovation.

Ihre Verantwortung als Geschäftsführer der beiden größten Produktionsstätten der Firmengruppe nehmen sie auch künftig uneingeschränkt wahr: So wird Jost weiterhin den Durchflussmesstechnik-Hersteller Endress + Hauser Flowtec AG im schweizerischen Reinach leiten, Matthias Altendorf die auf Füllstand- und Druckmesstechnik spezialisierte Endress + Hauser GmbH Co. KG im deutschen Maulburg.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 319410)