powered by

Virtual Talks für Pulver- und Schüttgutexperten Webinare überbrücken Wartezeit bis zur Powtech 2022

Redakteur: MA Alexander Stark

Bis zum Messestart 2022 bietet die Powtech mit ihren Virtual Talks ein regelmäßiges Webinar-Programm an. Die Themen der kommenden Virtual Talks umfassen beispielsweise Additive Manufacturing und Begleitprozesse, Abfüllen und Verpacken von Schüttgütern oder Schüttgut und Umwelt.

Firmen zum Thema

Die Powtech bietet bis zum Messestart 2022 mit ihren Virtual Talks ein regelmäßiges Webinar Programm an.
Die Powtech bietet bis zum Messestart 2022 mit ihren Virtual Talks ein regelmäßiges Webinar Programm an.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Nürnberg – Bereits seit einem Jahr bietet die Webinarreihe Powtech Virtual Talks eine Plattform für den weltweiten Austausch zwischen Pulver- und Schüttgutexperten. Die Virtual Talks bringen in jeder Ausgabe drei Experten langjähriger Aussteller oder Anwender zu einem bestimmten Thema zusammen. Jeder Speaker hat 15 Minuten Zeit für seine Präsentation, gefolgt von weiteren 15 Minuten Diskussion mit dem Publikum. Auf diese Weise kommen unterschiedlichste Anwendungsszenarien von Pulver- und Schüttguttechnologie zur Sprache, von Food und Pharma über Chemie und Bau-Steine-Erden bis hin zu den Life Sciences.

Mit regelmäßig zwischen 150 und 200 Teilnehmern aus aller Welt und intensiv genutzten Frage- und Antwortrunden zum direkten Austausch sind die englischsprachigen Powtech Virtual Talks beliebte Treffpunkte für den fachlichen Wissensaustausch. Seit Mai 2020 haben sich insgesamt 1167 Teilnehmer zu den Virtual Talks angemeldet. Claudia Bartl, Leitung Sales & Marketing bei SGH Schüttguthandling, sieht darin auch einen Brückenschlag zur nächsten Fachmesse: „Die Powtech Virtual Talks sind lebendige Online-Treffs, charmant moderiert und mit guten Referenten besetzt. Es macht Freude, dabei zu sein und mal wieder etwas Neues zu sehen und zu hören. Hier begegnen sich Experten und Anwender auf Augenhöhe, es wird gefragt, diskutiert und Wissen geteilt. Eben ganz so, wie wir es von der Powtech als Messe vor Ort kennen, auf die wir uns schon sehr freuen.“

Die Themen des nächsten halben Jahres im Überblick:

15. Juni 2021: Materials, preparation & handling for metal 3D printing

Juli 2021: Bau-Steine-Erden

September 2021: Pharma-Anwendungen

November 2021: Abfüllen und Verpacken von Schüttgütern

Januar 2022: Schüttgut und Umwelt

IPB China 2021 erwartet rund 10.000 Besucher

Während ein Großteil der Welt noch auf virtuelle Dialogformate angewiesen ist, trifft sich das chinesische Fachpublikum mit der IPB China 2021 auf einem Vor-Ort Event: Vom 28. bis 30. Juli stellen rund 200 Aussteller im Shanghai World Expo Exhibition & Convention Center aus.

Der Organisator Nürnberg Messe China erwartet etwa 200 Aussteller und rund 10.000 Besucher aus Branchen wie Chemie, Pharma, Food, Energie und Bau-Steine-Erden. Aussteller können noch bis 1. Juli 2021 eine Standfläche buchen. Begleitet wird die Messe von einem abwechslungsreichen Vortrags- und Kongressprogramm.

(ID:47429679)