Suchen

Kältemaschine

Wassergekühlte Kältemaschine mit neu verordnetem Kältemittel

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die wassergekühlten Kältemaschinen Aquarius Plus mit halbhermetischen Schraubenverdichtern weisen Kälteleistungen von 377 kW bis 1931 kW auf und sind auch als Wärmepumpen und Verdichter-Verdampfer-Einheiten erhältlich.

Firmen zum Thema

MTA Deutschland zeigt auf der diesjährigen Chillventa in Nürnberg die bewährte Aquarius Plus- Serie mit dem Kältemittel R513A.
MTA Deutschland zeigt auf der diesjährigen Chillventa in Nürnberg die bewährte Aquarius Plus- Serie mit dem Kältemittel R513A.
(Bild: MTA Deutschland)

Das Kältemittel R513A ersetzt R134a, welches im Zuge der F-Gase-Verordnung mittelfristig auch vom Phase-Down der H-FKW-Kältemittel betroffen ist. Standardmäßig sind alle Aquarius-Kaltwassersätze mit Rohrbündelverdampfer, Kurbelwannenheizung und elektronischen Expansionsventilen ausgestattet. Die Betriebssicherheit wird mit Phasenüberwachung und Rückschlag- sowie Absperrventilen in den Druckleitungen erhöht.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45553844)