Worldwide China Indien

NEWS

Deutsche Exporte von Wasser- und Abwassertechnik überspringen die Milliarden-Marke

EU-Länder stützen Wachstum

Deutsche Exporte von Wasser- und Abwassertechnik überspringen die Milliarden-Marke

27.02.19 - Die deutschen Hersteller von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung konnten ihre Ausfuhren im Jahr 2018 erstmalig auf mehr als eine Milliarde Euro steigern. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Exporte deutlich (plus 3,9 %) auf rund 1.038 Millionen Euro (2018) gegenüber rund 999 Millionen Euro (2017). lesen

Digitalisierung im industriellen Wassermanagement

BMBF-Forschungsprojekt

Digitalisierung im industriellen Wassermanagement

07.02.19 - Während die Digitalisierung in der industriellen Produktion und der Prozessindustrie schnell fortschreitet, hat der Digitalisierungsgrad in der Wasserwirtschaft noch kein vergleichbares Niveau erreicht. Vor allem im industriellen Bereich ist die Wassertechnik durch die enge Verbindung mit der Produktion gefordert. Hierfür muss die Wasserwirtschaft flexibler und vernetzter werden; wie dies genau aussehen kann, haben Branchenexperten 2018 im Positionspapier „Industrie Wasser 4.0“ der Dechema Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. detailliert dargestellt. lesen

Langzeitwirkung: Was passiert mit Chemikalien in der Umwelt?

Forschungsplattform für biologische Wirkungstests

Langzeitwirkung: Was passiert mit Chemikalien in der Umwelt?

07.02.19 - Wenn ein Chemikalien-Grenzwert in einer Region überschritten wird, treten zahlreiche Sicherungsmaßnahmen in Kraft. Doch welche Auswirkungen haben bestimmte Chemikalien auf die Umwelt, auch wenn ihr Grenzwert immer unterhalb der Meldestufe liegt? lesen

BASF und Solenis schließen Geschäft für Papier- und Wasserchemikalien zusammen

Transaktion genehmigt

BASF und Solenis schließen Geschäft für Papier- und Wasserchemikalien zusammen

03.02.19 - Nach der Zustimmung aller zuständigen Behörden haben BASF und Solenis den Transfer des Geschäfts für Wet-End-Papier- und Wasserchemikalien nun abschließen können. Ab 1. Februar 2019 wird das kombinierte Unternehmen unter dem Namen Solenis firmieren. lesen

Lasergebohrte Kleinstlöcher filtern Mikroplastik aus Wasser

Innovative Filtermethode

Lasergebohrte Kleinstlöcher filtern Mikroplastik aus Wasser

30.01.19 - Mikroplastik aus dem Abwasser herauszufiltern, stellt die Abwasserbetriebe vor große Herausforderungen. Eine Gruppe von fünf Partnern aus Industrie und Forschung will jetzt einen neuen Filter entwickeln, der mit lasergebohrten Löchern bis zu 10 Mikrometer kleine Partikel effizient auch bei großen Wassermengen herausfiltert. lesen

NEWS

Lanxess bringt neue Membranelemente für Umkehrosmose auf den Markt

Brackwasser-Aufbreitung

Lanxess bringt neue Membranelemente für Umkehrosmose auf den Markt

Lanxess hat sein Angebot an Membranelementen für die Umkehrosmose (UO) erweitert. Die Elemente der neuen High Performance-Reihe Lewabrane HP bestehen aus einer verbesserten Brackwassermembran für Anwendungen, bei denen ein hoher Rückhalt und Energieeffizienz wichtig sei, so das Spezialchemieunternehmen. lesen

Rückgewinnung von wertvollem Phosphor aus Abwasser entlastet die Umwelt

Algen zur Abwasserreinigung

Rückgewinnung von wertvollem Phosphor aus Abwasser entlastet die Umwelt

Forscher der TH Mittelhessen untersuchen, wie man Algen zum Gewässerschutz und zur Rückgewinnung von Phosphor einsetzen kann. Das Forschungsvorhaben trägt den Titel „Algenbiotechnologie in Abwasserreinigungsanlagen – Phosphorrecycling und Energiegewinnung“. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit 725.000 Euro gefördert. lesen

Artikel

Weg mit dem Wirkstoff: Medikamentenrückstände im Abwasser und was zu tun ist

Wirkstoffe und Medikamentenrückstände reinigen

Weg mit dem Wirkstoff: Medikamentenrückstände im Abwasser und was zu tun ist

25.02.19 - So verlieren auch stabile Wirkstoffe im Abwasser ihren Schrecken – Wirkstoffrückstände, Metabolite und Biozide im Abwasser sind ein heißes Thema, und ihre Beseitigung ist häufig aufwändig und teuer. Wäre es möglich, die toxischen in nicht-­toxische Stoffe und schwer abbaubare in biologisch verwertbare Substanzen umzuwandeln? Eine Möglichkeit dazu bieten die Advanced Oxidation Processes (AOP). lesen