Worldwide China Indien

Ifat 2014: Wasser- und Abwassertechnik in München

Wasser marsch – Lösungen für’s kühle Nass

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Besucher aus der Wasser- und Abwassertechnik sollten einen Besuch des Forums in Halle A5 einplanen – hier dreht sich von Montag 13 Uhr bis Freitag 11 Uhr alles um‘s flüssige Nass. Montag bis Dienstag 14 Uhr steht „Intelligent Urbanization“ mit Themen wie Verkehrs- und Wasserwirtschaft in urbanen Ballungsräumen, städtische und regionale Ver- und Entsorgungsstrukturen in Deutschland etc. im Vordergrund. Ab Dienstagnachmittag geht es dann in die Länderspecials und um die Erfahrungen deutscher Betriebe bei Umwelt- und Ressourcenschutz im industriellen Bereich.

Länderspecials auf der Ifat

In Kooperation mit dem Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) organisiert die Messe München die Länder-Specials Indien, China und Mexiko/Mittelamerika. Die „Wasser- und Energiewirtschaft der Zukunft“ in Kanada werden gemeinsam mit dem StMUV, der kanadischen Regierung sowie den Regierungen von Québec, Ontario, Alberta und British Columbia sowie der Unterstützung der Bayerischen Forschungsallianz erörtert.

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) nimmt sich in Zusammenarbeit mit German Water Partnership (GWP) der Besonderheiten des türkischen Marktes an. GWP organisiert zudem das zweite Länder-Special Indien. Erstmals wird sich auch Österreich – in Kooperation mit Advantage Austria – im Forenprogramm präsentieren.

Andere Schwerpunkte des Forums sind die alles umschwebenden Themen Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Prozessoptimierung bei der Wasser- und Abwasserbehandlung. Zusätzlich gibt es noch ein Themenspecial des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum „Nachhaltigen Wassermanagement“ und erstmals das UN-Seminar „Wasser und Energie“ im Rahmenprogramm. Auch ein Blick in die Session Areas in Halle B0 lohnen sich: Die EWA European Water Association und die DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall behandeln dort mit diversen Kooperationspartnern Themen zu Wasser, Ressourcen und Energie.

Bildergalerie Ifat 2012 Teil 2

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42605369 / Ifat)