MSR / Automatisierung Wartungsfreier Schüttstrom

Redakteur: Redaktion PROCESS

Das FlowSlide Schüttstrom-Messgerät von Hense Wägetechnik ist eine wartungsfreie Alternative zu Kipp- und Dosierbandwaagen. Selbst bei geringer Schüttdichte und niedriger Durchsatzleistung misst das Ge-rät genau und langzeitstabil.

Anbieter zum Thema

Das FlowSlide Schüttstrom-Messgerät von Hense Wägetechnik ist eine wartungsfreie Alternative zu Kipp- und Dosierbandwaagen. Selbst bei geringer Schüttdichte und niedriger Durchsatzleistung misst das Ge-rät genau und langzeitstabil.

Die zu messenden Produkte werden im FlowSlide-System über eine kreisförmige Rutsche geleitet. Durch die optimierte Krafteinleitung in eine DMS-Wägezelle ist die entstehende Zentripetalkraft direkt proportional zum Massenstrom. Die nachgeschaltete Elektronik normiert das Wägezellensignal über einen sehr schnellen AD-Wandler und filtert zusätzlich Störungen durch mechanische Schwingungen heraus. Auf der beleuchteten LCD-Anzeige lassen sich die aktuelle Durchsatzmenge (kg/h) sowie die absolute Menge ablesen.

Der typische Systemfehler beträgt dabei +/- 0,3 Prozent vom Messbereich. Das FlowSlide-System bietet somit eine wartungsfreie, hochgenaue Durchsatzerfassung für alle frei fließenden Schüttgüter. Stark schwankende, pulsierende Förderleistungen haben dabei nur minimalen Einfluss auf die Messgenauigkeit. Bei Produkten, die zu Ablagerungen neigen, wird werksseitig eine über die Elektronik gesteuerte, automatische Abreinigung der Messrutsche über Luftdüsen integriert. Das Gerät ist für Messbereiche von 1 bis 75 m3/h lieferbar.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:149200)