Worldwide China Indien

I/O-System

Wago erweitert I/O-System um zwölf neue extreme Möglichkeiten

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Die zwölf neuen Module reihen sich nahtlos in das Wago-I/O-System 750 XTR ein.
Die zwölf neuen Module reihen sich nahtlos in das Wago-I/O-System 750 XTR ein. (Bild: Wago)

Mit zwölf neuen I/O-Modulen erweitert Wago sein XTR-Leistungsportfolio. Hinter XTR steckt ein I/O-System für extreme Anwendungen mit extremen Anforderungen an Vibrations- und Spannungsfestigkeit, Temperaturfestigkeit und EMV-Beständigkeit.

Einsatzgebiete der neuen Module sind deshalb vorwiegend in Schaltkästen und Systemverteiler von Outdoor-Applikationen, mobilen Systemen sowie Anlagen für erneuerbare Energien und der Prozesstechnik.

Mit der Erweiterung vergrößert sich der Funktionsraum um neue analoge und digitale Ein- und Ausgänge, Funktions- und Technologiemodule, die CAN-Kommunikation sowie Einspeise- und Segmentmodule, so der Hersteller. Alle neuen Mitglieder der XTR-Familie seien darauf ausgelegt, unter extremen Umgebungsbedingungen verlässlich, ausfallsicher und langlebig zu arbeiten. Durch den Einsatz von Modulfunktionen wie Zähler, SSI, Inkremental-Encoder, CAN-Gateway oder Einspeisung mit Sicherungshalter ergäben sich neue Möglichkeiten für die Automatisierung, heißt es.

Das I/O-System 750 XTR lässt sich in einem erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +70 °C ohne zusätzliche Klimatisierung einsetzen. Die Vibrationsfestigkeit trotzt auch noch Beschleunigungskräften bis 5g. Die Spannungsfestigkeit und EMV-Beständigkeit ist sogar für den Einsatz in Mittelspannungsanlagen ausgelegt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45316074 / Automatisierung)