Wägezelle Wägezelle ist sicher vor Korrosion

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die Kompakt-Drucklast-Wägezelle PR 6212 von Minebea Intec ist aus Edeltstahl 1.4418 gefertigt.

Anbieter zum Thema

Die Wägezelle PR 6212 widersteht selbst extremen Umgebungen der Chemie-Industrie.
Die Wägezelle PR 6212 widersteht selbst extremen Umgebungen der Chemie-Industrie.
(Bild: Minebea Intec)

Der Korrosionsschutz des Produkts wird durch die geringe Oberflächenrauheit und die Vermeidung horizontaler Flächen unterstützt. Für extreme Umgebungen bietet der Hersteller optional Hochtemperatur-Versionen oder zusätzlichen Schutzlack. Die Wägezelle der Genauigkeitsklasse C1 ist zwar voll kompatibel mit sämtlichen Einbausätzen der bewährten Baureihe 6011 - mit dem neuen Einbausatz PR 6012 profitiert der Anwender jedoch von einer Komplettlösung. So macht eine integrierte Jack-up-Funktion externe Hebewerkzeuge überflüssig. Auch ein Wägezellendummy ist nicht mehr erforderlich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44855332)