Produktion und F&E unter einem Dach Wacker eröffnet Schulungszentrum für Siliconanwendungen in Japan

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Wacker Chemie eröffnet das unternehmenseigene Schulungszentrum Wacker Academy in Tsukuba nahe Tokio. Der Schwerpunkt der Weiterbildungsmaßnahmen soll vor allem auf Siliconprodukten liegen.

Firma zum Thema

Praxistraining in der Wacker Academy: Im Technical Center Tsukuba kann das zuvor vermittelte chemisch-technische Know-how in praxisnahen Trainings direkt umgesetzt werden.
Praxistraining in der Wacker Academy: Im Technical Center Tsukuba kann das zuvor vermittelte chemisch-technische Know-how in praxisnahen Trainings direkt umgesetzt werden.
(Bild: Wacker)

Tokio/Japan – Wacker stellt am Standort Tsukuba im Rahmen des Gemeinschaftsunternehmens Wacker Asahikasei Silicone (AWS) Siliconprodukte her und betreibt dort ein Kompetenzzentrum für Siliconbeschichtungen. Mit der Wacker Academy vereint der Standort nun Produktion, Forschung und Entwicklung, Anwendungstechnik sowie Aus- und Weiterbildung zu Siliconprodukten unter einem Dach. „Unser neues Schulungszentrum in Tsukuba ist ein weiterer Meilenstein unserer Wachstumsstrategie in Asien und besonders in Japan“, sagte Wacker-Vorstandsmitglied Christian Hartel im Rahmen der Eröffnungsfeier. Das Seminarprogramm sei dabei ganz auf die besonderen Bedürfnisse der Märkte in Japan und Asien ausgerichtet.

Die Spezialsilicone gehen in unterschiedlichste Anwendungen – von der Beschichtung von Airbags bis hin zu Hautcreme. „In den Workshops und Seminaren der Wacker Academy haben wir die Möglichkeit, die Bandbreite der Eigenschaften unserer Silicone individuell auf den jeweiligen Kunden zugeschnitten zu veranschaulichen“, erklärt Robert Gnann, Leiter des Geschäftsbereichs Wacker Silicones. Hauptaugenmerk liege dabei auf Spezialsiliconen, die zum Beispiel zur Beschichtung von technischen Textilien oder als optische Linsen in LEDs eingesetzt werden. Weiterhin werden Seminare zu den Themen Körperpflege, Trennbeschichtungen, Elektronik und Abdichtmassen angeboten.

Die Ansiedlung von Produktion, F&E-Laboren und Schulungszentrum unter einem Dach schafft optimale Voraussetzungen für die Kundenbetreuung in der Region. Durch die Nähe zum technischen Entwicklungszentrum stehen den Schulungsteilnehmern zudem Trainingslabore mit modernstem Equipment zu Verfügung, so dass neben den theoretischen Lerneinheiten auch umfassende praktische Übungen möglich sind.

(ID:44598129)