Mobile Wiege-Lösung Waage auf Wanderschaft: Präzise Wiegen 'on the go'

Redakteur: Dominik Stephan

In der Intralogistik müssen Güter nicht nur bewegt, sondern oft auch gewogen werden, wobei mobile Waagen Zeit sparen und Prozesse vereinfachen.

Anbieter zum Thema

Wiegehubwagen aus Edelstahl für den Einsatz in sensiblen Bereichen
Wiegehubwagen aus Edelstahl für den Einsatz in sensiblen Bereichen
(Bild: EAP Lachnit)

Der süddeutsche Hersteller EAP Lachnit bietet für diesen Einsatzbereich robuste Lösungen mit hochwertigen Waagen, auf Wunsch auch Funkanbindung und mobile Drucker an. Der Spezialist für Flurförderzeuge aus Edelstahl fertigt die Wiegehubwagen nicht nur für sensible Bereich in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie an, sondern auch für den Einsatz in Ex-Bereichen und Reinräumen.

Als Basismodell kommen Gabelhubwagen des Typs 400 K mit Feststellbremse zum Einsatz, die bis zu 2.000 Kilogramm transportieren und einen Hub von 90 bis 200 mm erlauben. Der Wiegevorgang erfolgt mit präzisen Waagen von Herstellern wie Bizerba, Mettler-Toledo, Rhewa oder Systec. Energie wird nur während des Wiegens verbraucht, wodurch bis zu 20 Betriebsstunden erreicht werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45157837)