Energieeffizienz im Dampfkessel Volldampf für mehr Effizienz

Redakteur: Dominik Stephan

Predictive Maintenance im Dampfkessel: Der digitale Effizienzassistent MEC Optimize von Bosch erfasst sämtliche Daten der Dampfkessel, Wasseraufbereitung, Wärmerückgewinnungseinrichtungen und sonstiger angebundener Anlagenkomponenten und wertet diese in Trendanalysen aus.

Firmen zum Thema

(Bild: Bosch)

Steigt der Brennstoffverbrauch beispielsweise aufgrund zu hoher Absalzraten, meldet der Assistent mögliche Ursachen. Ein weiterer Optimierungsaspekt ist die Maximierung der Kessellebensdauer: Das System dient nicht nur als digitales Kesselbuch, sondern interpretiert die eingetragenen Werte und hilft dem Betreiber, korrosionsbegünstigende oder sicherheitskritische Zustände zu erkennen.

Zudem wird die Betriebsweise auf zu häufiges Anfahren, ineffiziente Kesselfolgesteuerung und zu häufiges Takten des Brenners hin analysiert. Produktionsausfällen durch eine unterbrochene Prozesswärme beugt MEC Optimize ebenfalls vor.

Für alle wesentlichen Bauteile sind die jeweiligen zulässigen Belastungen und Schaltspiele hinterlegt. Auf Basis der Fahrweise ermittelt der Effizienzassistent den Zustand der Komponente, sagt die voraussichtliche Restlaufzeit vorher und unterstützt bei der Wartungsplanung.

(ID:45211441)