Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Palettenetikettierer Vollautomatisch zu GS1-konformen Etiketten

Redakteur: Anke Geipel-Kern

Der neue M230i Etikettendruckspender von Domino zur vollautomatischen Bedruckung und Positionierung von GS1-konformen Etiketten auf Produkten, Trays, Verpackungen und Paletten ist einfach zu bedienen und überzeugt durch eine hohe Leistungsfähigkeit.

Firma zum Thema

Der M230i Palettenetikettierer Von Domino ist robust und leistungsstark.
Der M230i Palettenetikettierer Von Domino ist robust und leistungsstark.
(Bild: Domino)

Mit dem kompakten M230i Palettenetikettierer erfüllt Hersteller Domino die Anforderungen der GS1-Standards, da vollständig konforme SSCC-Barcode-Etiketten (Serial Shipping Container Code) erstellt werden können. Der Etikettierer kann so konfiguriert werden, dass er Etiketten auf einer, zwei oder drei Seiten einer Palette aufbringt.

Es gibt das System in Edelstahl- und Aluminiumausführung für weniger anspruchsvolle Umgebungsbedingungen. Letzteres verfügt über die gleiche Standardausstattung, wie z.B. rechts- und linkshändige Ausführung, sowie über eine gefederte Aufhängung in den anspruchsvollsten Industrieumgebungen. Das System ist für den Inline-Betrieb aufgebaut und lässt sich einfach integrieren.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine völlig neue Anlage handelt oder die automatisierte Palettenetikettierung in eine vorhandene Fertigungslinie integriert wird. Dank der Konstruktion des Applikatorkopfs, lässt sich die Drehrichtung für jede Anwendung einfach konfigurieren. Mit dem innovativen, antihaftbeschichteten Stempel-Applikator können Standard-Etikettenformate, wie DIN A5 und DIN A6, einfach verarbeitet werden.

Domino QuickDesign, die Software für die Drucktexterstellung, ermöglicht die zentrale, fabrikweite Steuerung Ihrer Verpackungskennzeichnung – vom Produkt bis zur Palette. Für eine verbesserte Linienintegration im Rahmen des Weihenstephaner-Standards sorgt das WS Modul.

Das für die Branchen Lebensmittel, Flaschenabfüllung und Verpackung entwickelte Weihenstephaner-System ist ein übergeordneter Prozess, mit dem die Produktionssysteme und ihre zugehörigen Datensysteme wie ein einziges System kommunizieren und arbeiten.

(ID:44319349)