Suchen

Asset-Management

Vigilant Integration Partners Initiative

| Redakteur: Manja Wühr

Samson hat mit der Umsetzung der Vigilant Integration Partners (VIP) Initiative begonnen. Das Unternehmen schloss mit der Yokogawa Electric Corporation eine Vereinbarung über gegenseitige

Firmen zum Thema

Samson hat mit der Umsetzung der Vigilant Integration Partners (VIP) Initiative begonnen. Das Unternehmen schloss mit der Yokogawa Electric Corporation eine Vereinbarung über gegenseitige Zusammenarbeit. Die VIP-Initiative ist eine offene, nicht ausschließliche Partnerschaft zur Förderung der gegenseitigen technologischen Zusammenarbeit im Bereich der normenbasierten Interoperabilität von Regel- und Steuersystemen, Sensoren und Stellventilen in der Prozessautomation. Durch die Initiative wird die reibungslose Integration und Interoperabilität zwischen den Feldgeräten von Samson und dem Prozessleitsystem der Centum-Serie von Yokogawa durch die vollständige Unterstützung sowohl der FDT-Technologie (Field Device Tool) als auch der EDDL (Electronic Device Description Language) garantiert. FDT ist hierbei die standardisierte Schnittstellendefinition für Feldgeräte und EDDL die Standardsprache zur Definition von Feldgeräte-Parametern. Das ermöglicht den Kunden von Samson den flexiblen und effizienten Einsatz der neusten Asset-Management-Lösungen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 194905)