Suchen

Vibrationstransmitter Vibrationstransmitter mit erhöhter Lebensdauer

| Redakteur: Gabriele Ilg

Emerson Process Management präsentiert neue Möglichkeiten der spektralen Auflösung für den Wireless-Vibrationstransmitter CSI 9420, welche die Anforderungen an die Bandbreite verringern und die Lebensdauer des Leistungsmoduls verlängern.

Firmen zum Thema

Emerson Process Managements Wireless Vibrationstransmitter CSI 9420
Emerson Process Managements Wireless Vibrationstransmitter CSI 9420
(Bild: Emerson)

Möglichkeiten zu Messdatenerfassung und Konfiguration wurden hinzugefügt, um die Benutzerinteraktion mit mehreren Transmittern über ein einziges Gateway zu rationalisieren. Diese Erweiterungen werden mit der neuen Software der AMS Suite: Machinery Health Manager ausgeliefert. Eine neue Möglichkeit der Datenerfassung liefert die Einsatzhistorie jedes Transmitters und erlaubt Nutzern das Aufspüren von Performanceproblemen mittels der AMS Suite.

AMS Machinery Manager bietet ein Spektrum bei Alarmierung und damit effizientere Möglichkeiten zur Erlangung von Diagnoseinformationen. Analysedaten werden nur dann erfasst, wenn eine Alarmbedingung der Maschine vorliegt. Darüber hinaus können Nutzer die Menge der zu erfassenden Auflösung anpassen und somit die benötigte Bandbreite und die benötigte Energie zum Betrieb des Transmitters reduzieren. Machinery Health Manager integriert Daten von routenbasierten, Online- und Wireless-Vibration-Lösungen als auch Öl- und Infrarot-Analysedaten von Drittanbietern.

ACHEMA: Halle 11.0, Stand E2

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43321366)