Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Pharmaetiketten Vials Late Stage bedrucken

| Redakteur: Gabriele Ilg

Wie man Pharmaetiketten für Vials kostenoptimiert Late-Stage komplett bedruckt oder codiert, das präsentiert Atlantic Zeiser mit einem neuen System.

Firmen zum Thema

Wie man Pharmaetiketten für Vials kostenoptimiert Late-Stage komplett bedruckt oder codiert: mit der Digiline Label, hier in der Offline-Variante
Wie man Pharmaetiketten für Vials kostenoptimiert Late-Stage komplett bedruckt oder codiert: mit der Digiline Label, hier in der Offline-Variante
(Bild: Atlantic Zeiser)

Wie man Pharmaetiketten für Vials kostenoptimiert Late Stage komplett bedruckt und mit variablen und serialisierten Daten versieht, zeigt Atlantic Zeiser mit dem digitalen Highspeed-Drucksystem Digiline Label, dessen Herzstück der berührungslose Omega Dod UV-Inkjetdrucker ist.

Er garantiert auch bei hohen Geschwindigkeiten von bis zu 60 Meter pro Minute ein brillantes Druckbild auf unterschiedlichen Etikettenmaterialien. Der Druck ist gegen Abrieb sowie Licht und alkoholbasierte Lösemittel beständig.

Die hochauflösende Inspektionskamera lässt sich über ein intuitives User Interface einfach einrichten und prüft Inhalt und Qualität von Text- und Codeelementen.

Achema: Halle 3.1, Stand B11

(ID:45289652)