Suchen

Consumer-Foods Verschmelzung von Bühler und Haas zu neuem Segment

| Redakteur: Kristin Breunig

Der globale Lebensmittelmarkt bekommt ab dem 1. Januar 2019 Zuwachs. Aus dem aktuellen Schokolade-, Nuss-, Bäckerei- und Kaffeegeschäft von Bühler und dem Geschäft von Haas entsteht das neue Segment Consumer Foods unter der Führung von Germar Wacker.

Firmen zum Thema

Bühler verschmilzt mit Haas zu dem neuen Geschäftssegment Consumer Foods. Germar Wacker, aktueller CEO von Haas wird das neue Segment führen.
Bühler verschmilzt mit Haas zu dem neuen Geschäftssegment Consumer Foods. Germar Wacker, aktueller CEO von Haas wird das neue Segment führen.
(Bild: Bühler)

Uzwil/Schweiz – Die Schaffung des neuen Geschäftssegments Consumer Foods ist ein Meilenstein in der über 150-jährigen Geschichte der Bühler Gruppe. In den letzten Jahren führte das Unternehmen zwei Geschäftsfelder: Advanced Materials und Grains & Food. Durch die Übernahme der österreichischen Haas Group richtet sich Bühler nun neu aus und bildet ein neues Geschäft mit einem Schwerpunkt auf Consumer Foods und Süßwaren, mit integrierten Lösungen für die Herstellung von Waffeln, Biskuits, Backwaren, Schokoladen, Pralinés, gefüllten Produkten, Nüssen, Kaffee und mehr. „Mit diesem Zug können wir für unsere Kunden signifikante Werte schaffen und uns selber als klar führendes Unternehmen im wachsenden Markt für Consumer Foods positionieren“, erklärt Stefan Scheiber, der CEO von Bühler.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Seit der Übernahme im Januar 2018 wurde Haas als separates Geschäft von Bühler geführt. Die Integration zeigte schon nach sehr kurzer Zeit bemerkenswerte Resultate. Die beiden Firmen bedienen jetzt schon zahlreiche gemeinsame Kunden, arbeiten an Kundenprojekten zusammen und sind mit vielen interessierten Partnern im Gespräch. Die neue Organisation, die alle Technologien und Lösungen im Bereich Consumer Foods in einem einzigen Segment vereint, stellt den logischen nächsten Schritt dar, um Kunden durch einen einzigen Kontakt zu bedienen. „Mit diesem neuen, starken Standbein auf dem Gebiet der Prozesstechnologien für die Herstellung von Consumer Foods bieten wir unseren Kunden Spezialwissen sowie Forschung und Entwicklung an, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen“, sagt Germar Wacker, aktueller CEO von Haas und künftiger Leiter des neuen Segments. Germar Wacker wird durch die neue Ausrichtung Mitglied der Konzernleitung der Bühler Gruppe. Die neue Organisation tritt per 1. Januar 2019 in Kraft.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45675485)