Gefrierprozesse Verbesserte Gefrierfunktionen für mehr Nachhaltigkeit

Redakteur: Dominik Stephan

Eine neue Generation kryogener Gefriertechnologien stellt die die Effizienz in den Mittelpunkt des Gefrierprozesses: Die Air-Products-Technologie passt zu den aktuellen Entwicklungen des Tiefkühlkostsektors in Deutschland, der beim Lebensmittelverkauf für Tiefkühlprodukte einen Anstieg um 12,1 % im Vergleich von 2019 zu 2020 verzeichnet.

Firmen zum Thema

Freshline High-Perfomance-Batch-Froster von Air Products
Freshline High-Perfomance-Batch-Froster von Air Products
(Bild: Air Products)

Die verbesserte Technologie, die in dem neuen Freshline High-Performance-Schrank-Froster des Unternehmens integriert wurde, ist ein Meilenstein in Bezug auf Gefrierhomogenität und Effizienz. Sie liefert ein qualitativ hochwertigeres Tiefkühlprodukt und hilft Lebensmittelherstellern, schneller und effizienter auf wachsende Verbraucherinteressen nach hochwertigen Tiefkühlprodukten zu reagieren.

Die Hersteller sind zunehmend bestrebt, ihre Abläufe anzupassen, um der gestiegenen Bedeutung von nachhaltigen Prozessen Rechnung zu tragen. Um diesem Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit zu entsprechen, ermöglicht der Froster, die Menge an Flüssigstickstoff als Kältemittel zu reduzieren, und gewährleistet zugleich einen höheren Durchsatz und eine bessere Kontrolle des Gefrierprozesses.

Mit einer um bis zu 30% höheren Gefrierkapazität können Lebensmittelproduzenten zudem die Betriebskosten senken und Qualitätsprodukte schneller als bisher herstellen. Der neue Froster von Air Products wurde speziell für das ultraschnelle Frosten oder Kühlen von Chargen entwickelt - ideal für Unternehmen im Lebensmittel-Service-Sektor oder solche mit diskontinuierlichen Produktionsprozessen. | Air Products

(ID:47718004)