Vorsitzender VDMA Pumpen + Systeme VDMA-Mitglieder bestätigen Dr. Sönke Brodersen im Amt

Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Der neue ist der alte: Dr. Sönke Brodersen, Senior Vice President Research bei KSB, wurde auf der im Dreijahresturnus stattfindenden Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbands Pumpen + Systeme Ende April 2013 erneut als Vorsitzender bestätigt.

Firmen zum Thema

Neuer und alter Vorsitzender des VDMA Fachverbands Pumpen + Systeme ist Dr. Sönke Brodersen von KSB.
Neuer und alter Vorsitzender des VDMA Fachverbands Pumpen + Systeme ist Dr. Sönke Brodersen von KSB.
(Bild: VDMA)

Frankfurt – Sönke Brodersen setzt sich bereits seit 2004 für die Interessen der Pumpenbranche ein, seit er in den Vorstand des VDMA Fachverbandes gewählt wurde. Seit 2005 vertritt er auch die deutschen Interessen im Executive Council von Europump, der europäischen Vereinigung der Pumpenhersteller und führt diese seit Mai 2011 als Präsident.

Der VDMA Fachverband Pumpen + Systeme vertritt die Interessen von rund 120 Herstellern aus diesem Bereich – gegenüber Kunden und Wettbewerbsorganisationen, der Öffentlichkeit, nationalen und internationalen Behörden sowie weiteren Wirtschaftskreisen. Er ist in das VDMA-Netzwerk mit Landesverbänden und Zentralabteilungen eingebunden und orientiert sich am Bedarf der Branche.

Der Gesamtvorstand des VDMA Pumpen + Systeme besteht aus insgesamt 13 Unternehmensvertretern.

(ID:39524230)