Suchen

powered by

Vakuumförderer Vakuumförderer für größere Chargenvolumen

| Redakteur: Gabriele Ilg

Sein Sortiment der Pi Flow i/f-Familie hat Piab um einen neuen Vakuumförderer, der ein größeres Chargenvolumen ermöglicht, erweitert.

Firmen zum Thema

Großer Vakuumförderer für Industrie-, Chemie und Lebensmittelanwendungen: der PI Flow i/f
Großer Vakuumförderer für Industrie-, Chemie und Lebensmittelanwendungen: der PI Flow i/f
(Bild: Piab)

Um Großbetriebe noch besser zu unterstützen, hat Piab seine Produktreihe „Pi Flow i/f“ um einen Vakuumförderer für größere Chargenvolumen erweitert.

Der Neue verfügt über ein 28 l-Gehäuse und bietet Möglichkeiten, die Pumpenleistung zu erhöhen. Dies erfolgt durch die Montage von zwei Pi-Basic 400- oder 600-Pumpen. Damit erhöht sich die Kapazität des Förderers auf 7,5 Tonnen pro Stunde. Er eignet sich für Industrie-, Chemie- und Lebensmittelanwendungen. 

(ID:46806524)