Suchen
Company Topimage

02.10.2019

Füllstandsmesstechnik entlang des Mekong

Seminar mit 50 Kunden nahe Ho Chi Minh City

Während der 1-wöchigen Tour durch Südvietnam traf Guoyan Zhang-Mailänder, Area Sales Managerin für den Bereich Asien Pazifik und Südafrika, auf Anwendungsbereiche für den Einsatz von Füllstandmesstechnik in den unterschiedlichsten Industrien.

Vietnam ist ein südöstliches asiatisches Land im Südchinesischen Meer gelegen mit beeindruckenden Naturlandschaften, Stränden, Flüssen, buddhistischen Pagoden und hektischen Städten. Das Land gedenkt 2019 dem 50. Todesjahr des kommunistischen Führers Ho Chi Minh (1890-1969), der mit seinem Einsatz für die Befreiung Vietnams über Asien hinaus einen weltweiten Bekanntheitsgrad erlangte.

Nach der Ankunft in Ho Chi Minh City, ebenfalls bekannt unter ihrem alten Namen Saigon, ging es fünf Stunden Richtung Süden nach Can Tho, der größten Stadt der Mekongdeltaregion und bekannt als dessen ökonomisches, wissenschaftliches und kulturelles Zentrum. Can Tho zählt neben Ho Chi Minh City zu den wichtigsten Hafenstädten Vietnams. 

Dort organisierte UWT Partner Viet Nhat Industrial Equipment Co., Ltd. unter der Leitung von Mr. Thi mit einem 8-köpfigen Team ein Seminar für mehr als 50 Kunden zum Thema  

                              

                              „Industry Solutions with UWT Solids & Liquids Portfolio”.

 

Die Teilnehmer kamen aus unterschiedlichen Regionen Vietnams sowie aus verschiedenen Industrien. Hauptsächlich vertreten waren die Bereiche Kunststoffe, Textilien, Chemie und Pharma, Kraftwerke, Baustoffe, Papierwaren, Glas sowie die Nahrungsmittel- und Tierfuttererzeugung. Konstrukteure wie OEMs waren gleichermaßen an dem umfangreichen UWT Produktportfolio mit zuverlässigen Füllstandssensoren für die Messung des kontinuierlichen Füllstands sowie Grenzstands in Schüttgütern und Flüssigkeiten interessiert. Im Fokus standen je nach zu messendem Medium unterschiedliche Lösungen zu kompatibler Messtechnik für jegliche Art von Silo, Prozessbehälter, Tank, Wanne, Bassin, Rinne, Trichter, Zisterne oder Rohr.

Durch geeignete Füllstandsmesstechnik werden Anlagen in ihren Lager- und Förderprozessen sowie beim Dosieren, Mischen, Abfüllen und Trocknen optimal unterstützt. Sei es in der Medienerkennung von Feststoffen, Granulaten, Pulvern sowie in Pasten, Schaum, Abwasser, Öl oder bei der Trennschichtmessung. Die Sensoren sind hierbei mit allen relevanten internationalen Zertifizierungen für Ex-Bereiche, chemische sowie hygienische Prozesse ausgestattet, wie ATEX, IECEx, EHEDG, WHG, um nur einige zu nennen.

Außerdem bot sich die Gelegenheit einige Sonderlösungen für individuelle Anwendungsprozesse näher zu betrachten und gesammelte Erfahrungen aus ungewöhnlichen Applikationen auszutauschen. Anhand von Demo-Testgeräten konnten die Teilnehmer sich interaktiv ein Bild zum „Look and Feel“ der Füllstand- und Grenzstandsensoren machen. Die abschließende Frage-Antwort-Runde brachte neue Ideen hervor und gemeinsam konnten kreative Lösungsansätze diskutiert werden.

Das „Eis brechen“ auf Vietnamesisch

Ganz nach dem Motto „Work hard, play hard“ bot das darauffolgende Nachmittagsprogramm eine gute Gelegenheit zum besseren gegenseitigen Kennenlernen. Man traf sich zum kulinarischen Essen mit traditionellen lokalen Leckereien in ausgelassener Atmosphäre. Denn Social Network und eine enge Kundenbeziehung sind hier die Basis für jedes gute Geschäft. Außerdem versuchten einige ihr Glück bei der abschließenden Verlosung dreier hochwertiger Preise.

Gute Chancen in Südvietnams Märkten

Ho Chi Minh City gilt als Handels- und Wirtschaftszentrum Vietnams mit einem überdurchschnittlichen Wirtschaftswachstum. Die Stadt boomt und ist für Investoren zunehmend attraktiver was zahlreiche neue Industrien und Firmen entstehen lässt. So sieht auch UWT eine chancenreiche Zukunft für diesen vielfältigen Markt und freut sich gemeinsam mit Viet Nhat Industrial Equipment Co., Ltd. auf spannende neue Projekte. 


An dieser Stelle ein ❤-liches Danke an Mr. Thi und sein großartiges Team für die professionelle Organisation des Seminars!