Suchen

Anlagenbetrieb

Unterstützung für Anlagenbetreiber bei Inbetriebnahme und widerkehrenden Prüfungen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Produzierende Unternehmen sind verpflichtet, Anlagenteile, Geräte, Maschinen und Arbeitsmittel in dafür definierten Zeiträumen von dazu befähigten Personen rechtsicher prüfen und dokumentieren zu lassen. Infraserv Knapsack ist dafür der richtige Ansprechpartner.

Firma zum Thema

15 speziell geschulte Elektrofachkräfte von Infraserv Knapsach prüfen die Sicherheit von elektrischen Anlagen.
15 speziell geschulte Elektrofachkräfte von Infraserv Knapsach prüfen die Sicherheit von elektrischen Anlagen.
(Bild: Process)

Ob BGV, BetrSichV oder DIN VDE – Anlagenbetreiber müssen eine Vielzahl von Normen erfüllen. Infraserv Knapsack kümmert sich um diese wiederkehrenden Prüfungen von elektrischen Anlagen. Der Betreiber des Chemiepark Knapsack verfügt über 15 speziell geschulte Fachkräfte, die solche Aufgaben durchführen. Sie verfügen über eine umfassende Normen- und Anlagenkenntnis.

Zu den besonderen Kompetenzen zählen u.a. Explosionsschutz-Prüfungen, die Thermografie und wiederkehrende Checks von stationären Anlagen nach BGVA3. Weiterhin empfiehlt das Unternehmen Gegenmaßnahmen bei Abweichungen und erstellt die gesamte Dokumen-tation.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 36538110)