Suchen

Temperaturmessung

Universeller Temperaturtransmitter

| Redakteur: Tobias Hüser

Der Temperaturtransmitter Optitemp TT 33 C/R ist ein universeller 4…20 mA Temperaturtransmitter für die Verwendung mit Widerstandsthermometern und Thermoelementen.

Firmen zum Thema

Der Optitemp TT 33 C/R verfügt darüber hinaus über Features wie Betriebsstunden-Zähler, Sicherungskopie-Erstellung der Konfiguration, Log der Umgebungstemperatur sowie Ausgangssimulation für Schleifentests.
Der Optitemp TT 33 C/R verfügt darüber hinaus über Features wie Betriebsstunden-Zähler, Sicherungskopie-Erstellung der Konfiguration, Log der Umgebungstemperatur sowie Ausgangssimulation für Schleifentests.
(Bild: Krohne)

Das Gerät steht in der Ausführung als Kopftransmitter (TT 33 C) und als Schienentransmitter (TT 33 R) zur Verfügung und ist nach aktuellen Anforderungen wie komfortable Konfiguration, hohe Genauigkeit, Sicherheit und langfristige Zuverlässigkeit konzipiert. Mithilfe der kostenlosen Software Consoft lässt sich das System einfach über einen PC konfigurieren, und das auch in explosionsgefährdeten Bereichen. Parameter wie Temperaturmessbereich, TAG-Identifikation und Ausfallanzeige können dank der intuitiven Benutzeroberfläche schnell und einfach eingestellt und zurückgesetzt bzw. neu eingestellt werden.

Die hohe Genauigkeit über die gesamte Lebensdauer des Transmitters wird durch die hohe Messgenauigkeit von ±0,08 °C oder ±0,08 % der Messspanne und den Drift von ±0,01 °C pro 1 °C oder ±0,01 % der Messspanne pro 1 °C gewährleistet. Dank des geringen Temperaturdrifts können Nachkalibrierungs-Intervalle verlängert werden. In puncto Sicherheit und Zuverlässigkeit entspricht der OPTITEMP TT 33 C/R den Namur-Empfehlungen (NE) 21, 43, 53 und 107, darüber hinaus besitzt der Temperaturtransmitter Atex- und IEC Ex-Zulassungen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44709765)