Suchen

Petrochemie Unipetrol nimmt größtes Petrochemie-Projekt Tschechiens in Angriff

| Redakteur: Dominik Stephan

Unipetrol hat mit dem Bau seine Polyethylen in Tschechien begonnen. Die neue Anlage ist mit 355 Millionen-Dollar das größte Petrochemieprojekt des Landes.

Firmen zum Thema

(Bild: gemeinfrei / CC0 )

Prag/Tschechische Republik – Unipetrols neue 270.000 Jahrestonen Polyethylen-Großproduktion soll Mitte 2018 in Betrieb gehen. Die Technologie des neuen Megaprojekts basiert auf einer Ineos-Lizenz.

Wie das Fachportal Chemical Engineering berichtet, wird die neue Anlage zu den modernsten Petrochemie-Standorten Europas gehören. Verantwortlich für Bau und Engineering mit bis zu 800 Mitarbeitern vor Ort ist Technip.

(ID:44107683)