Thermostate Umweltfreundliche Thermostate

Redakteur: M.A. Manja Wühr

Anbieter zum Thema

Die Geräteelektronik der Julabo-Thermostate wurde auf die Geräterückseite ausgelagert. (Bild: Julabo)
Die Geräteelektronik der Julabo-Thermostate wurde auf die Geräterückseite ausgelagert. (Bild: Julabo)

Umweltfreundliche Thermostate für das Labor von Julabo arbeiten mit dem natürlichen Kältemittel R290, einem Kohlenwasserstoff mit einem GWP-Wert (Global Warming Potential) von 3. Damit reduzieren diese Geräte ökologische Einflüsse ohne Nachteile in der Leistungsfähigkeit, so der Hersteller. Zusätzlich soll die Konstruktion der Geräte hohe Sicherheit gewährleisten. Ein hermetisch geschlossener Kältekreislauf reduziert das Risiko einer möglichen Leckage. Als Besonderheit wurden alle elektrischen Bauteile ausgelagert. Diese räumliche Trennung der Elektronik vom Kältekreislauf bietet dem Anwender dieser Labor-Geräte sichtbare Sicherheit vor Brandgefahr.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:30164630)