Suchen

Kunststoffe Umfangreiche Tests für Kunststoffe im Thermoplastics Testing Center

| Redakteur: Olaf Spörkel

Größtenteils voll automatisierte Tests setzt das Thermoplastics Testing Center von Underwriters Laboratories für die Untersuchung von Kunststoffen ein.

Firmen zum Thema

Blick in das Thermoplastics Testing Center in Krefeld. Mit seiner Ausstattung kann das TTC im Bereich Kunststoffe annähernd 200 verschiedene Tests an Thermoplastspritzgüssen, Granulaten und Probekörpern durchführen.
Blick in das Thermoplastics Testing Center in Krefeld. Mit seiner Ausstattung kann das TTC im Bereich Kunststoffe annähernd 200 verschiedene Tests an Thermoplastspritzgüssen, Granulaten und Probekörpern durchführen.
( Bild: Bayer/Underwriters Laboratories )

Krefeld-Uerdingen – Wie viel Hitze verträgt ein Airbag? Wann zeigt eine Kunststoffscheibe erste Spuren von Witterungseinflüssen? Mit diesen Fragen zu den Materialeigenschaften von Kunststoffen beschäftigen sich die Experten des Thermoplastics Testing Center von Underwriters Laboratories (UL TTC) im Chempark Krefeld-Uerdingen.

Automatisierte Kunststoff-Analysen

Das Anfang des Jahres von Bayer MaterialScience erworbene UL TTC nutzt automatisierte Lösungen, um Materialien schnell und effizient zu testen. „In der Einrichtung arbeiten 65 Mitarbeiter mit profundem Fachwissen im Bereich der Materialtests. Ihr uneingeschränktes Bewusstsein für Qualität und anhaltenden Erfolg wird UL helfen, seine Vision, das schnellste, nach bester Qualität strebende und kundenfreundlichste unabhängige Zertifizierungsunternehmen der Welt zu sein, weiter zu verfolgen“, sagte Bill Colavecchio, UL Vice President & General Manager, Global Chemical Sector. „Wir bieten unseren weltweiten Kunden größtenteils voll automatisierte Tests für Kunststoffe an und sind damit der führende Dienstleiter in Europa in diesem Bereich“, erklärte Dr. Bahman Sarabi, Geschäftsführer des UL TTC. „Innerhalb der kommenden zwei Jahre planen wir zu wachsen und möglichst auch neue Mitarbeiter einzustellen.“

Die 4300 Quadratmeter große Einrichtung führt Tests für alle wesentlichen Kunststoffe durch, von Polyethylenen bis zu Hochleistungsthermoplasten. Es arbeitet sowohl mit Unternehmen im Bereich Kompoundierung, Extrudierung und Spritzgüsse als auch mit Herstellern von Rohmaterialien und von Automobilen sowie deren Zulieferern zusammen.

Je nach Kundenwunsch stellen die Ingenieure und Techniker die neuen Kunststoffe her, fertigen Probenkörper daraus und setzen das Material verschiedenen Messverfahren und Tests unter Extrembedingungen aus. Mit der Akquisition des Thermoplastics Testing Centers hat sich UL auch dafür entschieden, in Krefeld-Uerdingen zu bleiben.

(ID:318988)