Füllstandsmessung nach WHG und SIL

Überfüllsicherung im Tanklager

18.11.2014 | Quelle: PROCESS

Wenn kritische Stoffe verladen und umgeladen werden, ist Sicherheit besonders wichtig. Beim Pumpvorgang vom Schiff in den Tank, spielt moderne Technik deshalb eine besondere Rolle. Ausgerichtet nach dem Wasserhaushaltsgesetz und SIL 2 zertifiziert ist die neue Überfüllsicherung des Tanklagers von Erich Doetsch Mineralölhandel in Andernach am Rhein.
Die Sicherung verhindert eine Überfüllung der Tanks und stoppt automatisch den Pumpvorgang. Zeitgleich werden akustische und optische Warnung ausgelöst. Das System und die Messtechnik konnten ohne nennenswerte Stillstände modular in das bestehende System integriert werden. Ein neues Tanklagermanagement sorgt für korrekt angezeigte Bestände und webbrowserbasierte Informationsversorgung über Bestände etc.