Worldwide China Indien

Neues Onlineportal

Tragbare Gasmesstechnik immer im Blick

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Nach einer einfachen Erstregistrierung können Nutzer ihre Dräger-Gaswarngeräte anhand der Sach- und Seriennummer erfassen.
Nach einer einfachen Erstregistrierung können Nutzer ihre Dräger-Gaswarngeräte anhand der Sach- und Seriennummer erfassen. (Bild: Dräger)

Dräger bietet seinen Kunden in Deutschland und Österreich unter www.draeger.com/produktregistrierung ein neues kostenloses Onlineportal zur Verwaltung von tragbarer Gasmesstechnik.

Nutzer erhalten dort Erinnerungen an Serviceintervalle, aktuelle Softwareupdates, Gebrauchsanweisungen sowie Tipps und Infos aus erster Hand. Nach einer einfachen Erstregistrierung können Nutzer ihre Gaswarngeräte anhand der Sach- und Seriennummer erfassen. Das Portal stellt dann automatisch die für das Gerät zur Verfügung stehenden Informationen zur Verfügung. Nutzer haben ihre Geräteflotte so stets im Überblick und erhalten rechtzeitig Informationen zu anstehenden Wartungen oder Software-Updates.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44279638 / Prozessmesstechnik)