Suchen

Containment Toxisches staubfrei in Big-Bag´s abgefüllt

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Gerade beim Befüllen und Entleeren von flexiblen Gebinden wie Big-Bag‘s oder Säcke mit staubenden und gesundheitsgefährdenden Stoffen gewinnt Containment zunehmend an Bedeutung. Hierfür hat Novindustra ein Containment-Folien System entwickelt.

Firmen zum Thema

Wo Personenschutz, sichere Funktionalität und Zuverlässigkeit entscheidend sind, setzt das Containment-Folien System von Novindustra an.
Wo Personenschutz, sichere Funktionalität und Zuverlässigkeit entscheidend sind, setzt das Containment-Folien System von Novindustra an.
(Bild: Novindustra)

Das System ist für absolut staub- und kontaminationsfreie Umfüllungen von hoch toxischen Produkten (bis OEB 5) in Big-Bag's mit In-Liner entwickelt worden. Beim Befüllen wird die Containment-Folie in den Big-Bag Inliner eingelegt, beide Folien werden manuell gespreizt und mit einer Doppel-Schweißnaht thermisch verschweißt.

Die mehrlagige Containment-Folie ist so aufgebaut, dass die äußerste Schicht schweißbar und die innerste Schicht peelfähig ist. Die äußerste Folienschicht ist nun mit dem Big-Bag Inliner fest verschweißt. Aufgrund der speziellen Peel-Eigenschaften der Folie, kann nun die innerste Schicht mit N2-Druck oder manuell geöffnet werden. Der Produktweg ist offen und der Big-Bag kann befüllt werden.

Mit einem Folienpaket können rund 150 Gebinde staubfrei befüllt oder entleert werden. Wenn das Folienpaket aufgebraucht ist, wird dieses mit wenigen Handgriffen über das integrierte Safe-Change-System komplett geschlossen und staubfrei gewechselt.

Halle 1, Stand 226

(ID:43921110)