Malaysia Tote und Verletzte bei Störfall in Harnstoff-Produktion

Redakteur: Gerd Kielburger

Bei Wartungsarbeiten ist es gestern in einer Harnstoff-Produktionsanlage von Petronas Chemicals Fertiliser Sabah Snd Bhd‘s in Malaysia zu einem schweren Zwischenfall gekommen.

Firmen zum Thema

Sipitang/Malaysia - Nach Information des Mutterkonzerns Petronas Chemicals Group Berhad (kurz PCG) sind demnach zwei Mitarbeiter einer Wartungsfirma durch ausströmendes Ammoniak getötet und drei weitere verletzt worden. Diese seien noch in ärztlicher Behandlung. Nach derzeitigen Erkenntnissen habe der Störfall keine Auswirkungen auf angrenzende Ortschaften oder die Umwelt gehabt, heißt es von Petronas-Seite. Die genauen Ursachen, die zum Entweichen von Ammoniak geführt haben, werden derzeit noch untersucht. PCG ist ein führender Chemiekonzern in Malaysia und zählt zu den größten Produzenten in Südostasien.

(ID:44225775)