Worldwide China Indien

Laborausstattung

Tieftemperaturkühlschrank mit hoher Energieeffizienz

| Redakteur: Marc Platthaus

Der neue Tieftemperatur-Kühlschrank
Der neue Tieftemperatur-Kühlschrank (Bild: Thermo Fisher Scientific)

Energieeffizienz ist für viele Laborleiter ein wichtiges Kriterium bei Kaufentscheidungen. Das neue Ultratiefkühlgerät von Thermo Fisher bietet neben einer 50%igen Energieeinsparung auch eine besondere Nachhaltigkeit durch den Einsatz natürlicher Kältemittel.

Ein neues Ultratiefkühlgerät sorgt jetzt für mehr Umweltfreundlichkeit und angenehmeres Arbeiten im Labor durch geringeren Stromverbrauch, niedrigere Geräuschbelastung und weniger Platzverbrauch ohne Kompromisse beim Probenschutz, heißt es vom Hersteller Thermo Fisher. Der Tiefkühlschrank TSX -80 °C entlastet die Umwelt durch natürliche Kältemittel und bietet bis zu 50% Energieeinsparung gegenüber Geräten mit herkömmlichen Kältemitteln. Dabei passt er die Kälteleistung an den tatsächlich benötigten Bedarf an und bietet so eine hohe Temperaturstabilität. Im Gegensatz zu herkömmlichen Ultratiefkühlgeräten deren Kompressoren zur Regelung ein- oder ausgeschaltet werden, nutzt die Technologie der TSX-Modelle die dynamische Regelung mit variablen Drehzahlen. Im Regelbetrieb läuft das Kältesystem auf niedrigem Niveau und benötigt wenig Energie, um die Temperatur zum Schutz der gelagerten Proben konstant zu halten. Beim häufigen Öffnen der Tür oder wenn neue Proben in den Freezer eingebracht werden, wird die Drehzahl des Kältesystems automatisch dem höheren Bedarf angepasst, um möglichst schnell wieder die Solltemperatur zu erreichen. Die V-Drive-Technologie trägt außerdem zur Reduzierung der Betriebsgeräusche auf unter 46 db bei. Dazu trägt auch die Wasserdampf-geschäumte Isolation bei, die schädliche chemische Emissionen vermeidet. Zudem bietet der neue TSX-Tiefkühlschrank Lagerkapazität für bis zu 600 Boxen bei einer Stellfläche von nur 1,06 m2 sowie eine intuitive Touchscreen-Bedienoberfläche, integrierte Datenspeicherung und einfache Datenübertragung per USB-Anschluss. Achema: Halle 4.2, Stand D8

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43399651 / Sicherheit)