Dienstleister-Wettbewerb Testo Industrial Services als Top-Dienstleister ausgezeichnet

Redakteur: Gabriele Ilg

Testo Industrial Services überzeugte beim Wettbewerb „Dienstleister des Jahres 2014“, der vom Finanz- und Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg bereits zum achten Mal ausgeschrieben wurde, mit dem Innovationskonzept „Cleanroom Solutions“. Die Dienstleistungstochter von Testo wurde unter den „Top 3“-Unternehmen mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet.

Anbieter zum Thema

Preisverleihung: Peter Hofelich übergibt die Urkunde an Raimund Föhrenbacher (Geschäftsführer) und Stefan Erens (Prokurist)
Preisverleihung: Peter Hofelich übergibt die Urkunde an Raimund Föhrenbacher (Geschäftsführer) und Stefan Erens (Prokurist)
(Bilder: Testo)

Stuttgart, Kirchzarten – Die Preisverleihung zum „Dienstleister des Jahres 2014“ fand Mitte Juli im Rahmen des Dienstleistungsforums im Stuttgarter Haus der Wirtschaft statt. Mit dem im zweijährigen Rhythmus ausgeschriebenen Dienstleister-Wettbewerb will das Finanz- und Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg das Bewusstsein für die Innovations-, Wachstums- und Beschäftigungspotenziale von Dienstleistungsunternehmen stärken.

Testo Industrial Services wurde für Leistung, Kreativität und Vielfalt in der Sparte „Beispielhafte Dienstleistungsinnovation“ ausgezeichnet. „Dieser Preis würdigt nicht nur unser Innovationskonzept ‚Cleanroom Solutions‘, sondern die gesamte Unternehmensentwicklung im GxP-regulierten Bereich, die erst durch den Einsatz des ganzen Teams möglich wird“, so Raimund Föhrenbacher, Geschäftsführer der Testo I. S.

Bildergalerie

„Cleanroom Solutions“

Testo Industrial Services beeindruckte die Jury – bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Forschung, den Medien und Wirtschaftsorganisationen sowie Sponsoren – mit „Cleanroom Solutions“, einem innovativen und kundenorientierten Serviceportfolio für Reinräume.

Kunden erhalten dadurch fachliche und personelle Unterstützung bei den Qualitätssicherungsmaßnahmen rund um ihre sensiblen Produktionsbereiche. Die verschiedenen Messungen und Qualifizierungsprüfungen wie z.B. die Qualifizierung von Reinräumen, Lüftungsanlagen und Utility-Einrichtungen, sowie die Prüfungen im Rahmen des mikrobiologischen Monitorings werden nach internationalen, gesetzlichen und normativen Vorgaben umgesetzt. Dabei reicht das modulare Dienstleistungsangebot von einzelnen Messungen bis hin zur kompletten Planung, Abwicklung und Dokumentation von Qualifizierungen und Reinraumprojekten.

„Trainingsreinraum“

Mit der Errichtung eines GMP-Trainingscenters, einschließlich voll funktionsfähigem Reinraum am Standort Kirchzarten, hat Testo I. S. des Weiteren beste Voraussetzungen für die Aus- und Weiterbildung seines Service-Teams geschaffen. In Form von Praxistrainings werden sowohl Mitarbeiter als auch Kunden unter realen Bedingungen für verschiedene Reinraumszenarien trainiert oder für die speziellen Hygieneanforderungen in Reinräumen sensibilisiert.

Testo nahm bereits zum dritten Mal an dem Wettbewerb teil. 2008 gewann das Unternehmen mit dem selbst entwickeltem Prüfmittelmanagementsystem Primas den ersten Preis, 2010 kam es mit dem modularen Dienstleistungskonzept Modus unter die „Top 20“.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42896271)