Suchen

Umweltüberwachungssystem Temperatur, Feuchte und Druck über 100 m hinweg überwachen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Das drahtlose Umweltüberwachungssystem von Vaisala zeichnet sich durch eine hohe Funkreichweite aus und erzielt so eine störungsfreie Übertragung über mehr als 100 m innerhalb geschlossener Räume.

Firmen zum Thema

Vainet, die proprietäre Viewlinc Funktechnologie, verfügt über eine hohe Reichweite. Die störungsfreie Übertragung über weite Distanzen zwischen den Netzwerkzugangspunkten und den Datenloggern ermöglicht die Kommunikation über eine Distanz von mehr als 100 Metern innerhalb geschlossener Räume.
Vainet, die proprietäre Viewlinc Funktechnologie, verfügt über eine hohe Reichweite. Die störungsfreie Übertragung über weite Distanzen zwischen den Netzwerkzugangspunkten und den Datenloggern ermöglicht die Kommunikation über eine Distanz von mehr als 100 Metern innerhalb geschlossener Räume.
(Bild: Vaisala)

Das dazugehörige Viewlinc-Monitoring-System integriert ein breites Spektrum von Datenloggern, Messwertgebern und Anschlussmöglichkeiten für die Überwachung von Temperatur, relativer Feuchte, Taupunkttemperatur, CO2, Differenzdruck, Schaltkontakten und vielem mehr. Auf Basis der gemessenen Daten bereitet es Informationen zu Echtzeittrends auf, zeigt zusätzlich Alarmhinweise sowie frei konfigurierbare Reportings mit Umgebungsdaten. Damit eignet sich das neue Monitoring-System besonders für GxP-regulierte Anwendungen.

(ID:44544553)