Suchen

MSR / Automatisierung

Tauchsonde

| Autor/ Redakteur: Redaktion PROCESS / Redaktion PROCESS

Sensortechnics neue Tauchsonde CTE8000CS eignet sich für die hydrostatische Druckmessung zur Pegel- und Füllstandsmessung für Messbereiche ab 250 mbar.

Firma zum Thema

Sensortechnics neue Tauchsonde CTE8000CS eignet sich für die hydrostatische Druckmessung zur Pegel- und Füllstandsmessung für Messbereiche ab 250 mbar.

Die temperaturkompensierten Pegelsonden verfügen über genaue und langzeitstabile Druckmesszellen, die in Edelstahlgehäusen mit nur 21,8 mm Durchmesser untergebracht sind. So kann die Sonde in Peilrohren oder Tanks mit kleinen Öffnungen verwendet werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 111642)