Suchen

Herstellung von ABS-Polymeren

Sun European Partners verkauft Anteile an Elix Polymers an Sinochem

| Redakteur: Alexander Stark

Eines der Tochterunternehmen von Sun European Partners hat den Verkauf seiner Beteiligung an Elix Polymers, einem europäischen Hersteller von ABS-Polymeren (Acrylnitril-Butadien-Styrol) und Derivaten, an Sinochem International zu einem Unternehmenswert von 195 Millionen Euro abgeschlossen.

Firmen zum Thema

Ein Tochterunternehmen von Sun European Partners LLP schließt den Verkauf seiner Beteiligung an Elix Polymers an Sinochem International ab.
Ein Tochterunternehmen von Sun European Partners LLP schließt den Verkauf seiner Beteiligung an Elix Polymers an Sinochem International ab.
(Bild: Elix)

Tarragona/Spanien – Elix wurde 2012 von einem Tochterunternehmen von Sun European Partners erworben. Seit dem Erwerb hat Sun die Wandlung des Unternehmens von einer produktionsorientierten Geschäftseinheit eines großen Chemie-Konglomerats zu einem unabhängigen Unternehmen mit wettbewerbsfähigen Produkten und Dienstleistungen überwacht. Die operativen Initiativen bei Elix, einschließlich der Einführung von Lean Manufacturing und kommerzieller Exzellenz, haben laut Unternehmensangaben zu einer bedeutenden Verbesserung der Produktivität, bislang unerreichten Kundenzufriedenheitswerten und einer starken Umsatzsteigerung geführt, wodurch das Ebitda unter der Eigentümerschaft von Sun vervierfacht werden konnte.

Das Unternehmen betrachtet die neue Eigentümerschaft durch Sionpec als eine große Chance für internationales Wachstum im asiatischen Markt. Bisher sei Elix auf dem europäischen Markt und anschließend auf das Wachstum in der Nafta-Region, insbesondere den nordamerikanischen und mexikanischen Markt fokussiert gewesen. Der nächste Schritt in der Unternehmensstrategie zielt auf Asien und insbesondere auf China ab.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45682600)