11937 Ergebnisse zu '��l gas'

Kann die H2-Infrastruktur doch früher als geplant kommen? Untersuchungen mit Erdgas-Wasserstoffgemischen stimmen für Projekte wie diese Gastankstelle optimistisch.
Erdgas-Wasserstoff: Keine Gefahr für Industrieanlagen

Gefahrencocktail aus Wasserstoff und Gas? Alles nicht so schlimm, sagt die Forschung

Wasserstoff ist in aller Munde – doch mit der Renaissance des Wunderstoffs treibt ein längst überwunden geglaubtes Schreckgespenst Anlagenbauern und Strömungsexperten die Sorgenfalten auf die Stirn: Scheitert die H2-Revolution an der Wasserstoffversprödung? Für die heiß diskutierte Mischung aus Erdgas und Elektrolyse-Wasserstoff hat das ein Forscherteam untersucht – und gibt erste Entwarnung...

Weiterlesen
GEA plant, als Systemlieferant mit Lösungen aus eigenem Haus die Schifffahrtsindustrie bei der Senkung der Emissionen zu unterstützen.
Power-to-X/Ammoniak

Kurs De-Fossilierung: Falls die Seefahrt auf Ammoniak setzt, steht die Technologie bereit

Schifffahrtsunternehmen und Reedereien müssen sich immer drängender mit Alternativen zu Diesel und Treiböl beschäftigen. Neben reinen Wasserstoff-Gasmotoren könnte auch Ammoniak für die Seefahrt der Zukunft entscheidend werden - das glaubt man zumindest beim Technologiekonzern Gea und will die Schifffahrtsindustrie als Systemlieferant bei Lösungen für die Brennstoffe der Zukunft unterstützen.

Weiterlesen
Innovatives Knowhow im Container: Die Elektrolyse-Anlage am ZSW.
Wasserstoff: Elektrolyse in Serie

Wasserstoff wagt den Ausbruch aus Labor und Technikum: Jetzt kommt die Elektrolyse in Serie

Stahl, Zement, Verkehr und Energiewende: Wasserstoff soll es richten: Doch wenn das Wundergas wirklich "grün", also emissionsneutral aus regenerativen Energien erzeugt werden soll, braucht es geeignete Elektrolyseanlagen. Soweit, so bekannt - trotzdem ist die Technologie derzeit häufig entweder auf den Labormaßstab oder gewaltige Großanlagen beschränkt. Sollen die Elektrolyseure in Serie gehen, sind Kooperationen zwischen Forschung und Industrie gefragt. Ein Projekt in Baden-Württemberg will zeigen, wie das gehen könnte...

Weiterlesen

Bildergalerien

Daten besser nutzen – ABB Ability GENIX Industrial Analytics and AI Suite
Digitalisierung

Transformation der Prozessindustrie – intelligenter Werkzeugkasten steht bereit

Automatisierung und Digitalisierung gehören zu den zentralen Themen der Prozessindustrie und liefern die notwendigen Werkzeuge für zukünftige Aufgaben. Denn ohne innovative Lösungen bleiben Daten in ihren Silos und lassen sich nicht kontextualisieren. Gleichzeitig sind diese durch die zunehmende Vernetzung der Systeme und den Anschluss der Anlagen ans Internet verletzlicher denn je. Cyber Security Maßnahmen sind deshalb unerlässlich.

Weiterlesen
Innovatoren-Porträt Prozessmesstechnik

Ob Füllstand- oder Druckmessung – VEGA hat jede Anwendung im Griff

Wissen, was dem Kunden hilft und was der Kunde braucht – getreu dieser Mission, dabei gerne auch einmal schwarzwälderisch hemdsärmelig unterwegs, zählt VEGA unumstritten zu den Innovationstreibern in der Prozessmesstechnik mit Fachgebiet Füllstand- und Druckmesstechnik. Verwurzelt in der Chemie, streckt das Familienunternehmen insbesondere in der Radar-Füllstandmessung seine Äste nach immer weiteren neuen Anwendungen aus.

Weiterlesen
Speicher für die Defossilierung: Wasserstoff soll in Brandenburg testweise in einer Salzkaverne 1000 Meter unter Tage gespeichert werden.
Wasserstoffspeicher unter Tage

Glück auf, der Wasserstoff kommt – Energiewende in 1000 Metern Tiefe

Wohin mit dem Wasserstoff? Verkehr, Chemie, Stahl oder Zement: Wasserstoff soll es richten. Das „grüne“ Elektrolysegas ist für Power-to-X-Prozesse unverzichtbar und ein entscheidender Baustein in Defossilierungs-Strategien weltweit. Leider ist das Gas, obgleich ungiftig und vergleichsweise harmlos im Umgang, notorisch schwer zu speichern. Könnten Salzkavernen der Ausweg sein? 1000 Meter unter Tage hat die Arbeit schon begonnen.

Weiterlesen

Downloads