Abwasser 4.0: Steuerungssystem für Netzkomponenten Steuerungssystem zur intelligenten Vernetzung von Kanalnetzen

Redakteur: Gabriele Ilg

Eine Palette effizienter Komponenten für den wirtschaftlichen Betrieb von Kanalnetzen oder Kläranlagen bietet Vogelsang an.

Anbieter zum Thema

Performance Control Unit – intelligente Steuerung und Vernetzung für höhere Effizienz
Performance Control Unit – intelligente Steuerung und Vernetzung für höhere Effizienz
(Bild: Vogelsang)

Durch die Kopplung mehrerer Maschinen und die optimale Abstimmung der einzelnen Komponenten mittels intelligenter Steuerungstechnik liefert das Unternehmen Vogelsang Systemlösungen für individuelle Aufgabenstellungen.

Mit der neuen Performance Control Unit (PCU) z.B. lassen sich einzelne Komponenten im Abwassernetz intelligent miteinander vernetzen. So können Daten gesammelt, ausgewertet sowie auf Basis von Simulationsergebnissen entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden.

Durch Profinet-Anbindung und OPC-UA-Schnittstelle ist sowohl eine schnelle und plattformunabhängige Kommunikation von Maschine zu Maschine (M2M) als auch – mittels Human Machine Interface (HMI) – zwischen Mensch und Maschine möglich. Die PCU ist ein weiterer Baustein für Automatisierung und Digitalisierung im Abwasserprozess.

Ifat: Halle B1, Stand 347/446

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45232281)