Suchen

MES-Tagung auf der Hannover Messe 2013

Step by Step oder Big Bang – Planung eines MES-Projekts

MES_Enste_Kühl

Jetzt gratis Video anschauen!

Zum nunmehr fünften Mal fand auf der Hannover Messe 2013 die MES-Tagung „MES in der Praxis 2013“ statt. Im Fokus der zweitägigen Veranstaltung stand das Ausstellungsmotto „Integrated Industry“. Udo Enste, Geschäftsführer von Leikon, und Jochen Kühl, Prozessingenieur Operation bei Sasol Wax, referierten über die Planung und Umsetzung eines komplexen MES-Projektes bei Sasol Wax.


Step by Step oder Big Bang? Diese Frage stellte sich das Unternehmen Sasol Wax, als sie ein MES-System für ihre Produktionsprozesse einführen wollte. Das dabei auch das Zusammenspiel mit dem ERP-System von großer Bedeutung ist, weiß Enste: „Beim Management von Betriebsabläufen zwischen der Enterprise Resource Planning-Ebene und der Produktion müssen vielfältige Aspekte und Anforderungen berücksichtigt werden. Eine umfassende und systematische Planung ist dazu die Basis für erfolgreiche MES-Projekte.“

Welche Vor- und Nachteile die sukzessive bzw. die Big Bang Umsetzung eines MES-Projektes aufweisen und welche Punkte für die Einführung dieser Software bei Sasol Wax gesprochen haben, erfahren Sie in diesem Flipview.