Worldwide China Indien

Stellungsregler

Stellungsregler mit serienmäßigen Diagnosefunktionen

25.07.2008 | Redakteur: Gabriele Ilg

Stellungsregler serienmäßig mit allen Diagnosefunktionen ausgestattet
Stellungsregler serienmäßig mit allen Diagnosefunktionen ausgestattet

Die Stellungsregler der Bauarten 3730 und 3731 von Samson sind jetzt serienmäßig mit allen Diagnosefunktionen ausgestattet.

Die installierte Firmware Expert+ führt zahlreiche Überwachungsfunktionen am Ventil und am Stellungsregler selbsttätig durch.

Sie analysiert alle wichtigen Parameter – von der Anbauprüfung bis zur Zyklenzählung – und erlaubt so eine vorausschauende Wartung, die sich am tatsächlichen Zustand der Geräte orientiert.

Ein Online-Hysteresetest erkennt u.a. Reibungsveränderungen im Ventil, Abweichungen der Endlage werden ebenfalls genau erfasst. Datenlogger und Histogramme liefern relevante Details für die lückenlose Rückverfolgung.

Zum Lieferumfang gehört auch ein Teilhubtest (partial stroke), der das Funktionieren von Auf/Zu-Ventilen bei laufendem Prozess überprüft. Er ist vor allem bei Geräten wichtig, die lange in einer Position verharren.

Bisher waren diese Funktionen nur optional gegen Aufpreis erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 263897 / Armaturen)