Worldwide China Indien

Green Technologies

Spezielle Pumpen für die Green Technologies

02.06.2009 | Autor / Redakteur: Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Bittermann / Dr. Jörg Kempf

Beeindruckende Dimensionen: Eine Hermetic-Pumpe in einem spanischen Solar-Kraftwerk
Beeindruckende Dimensionen: Eine Hermetic-Pumpe in einem spanischen Solar-Kraftwerk

Eines dieser neuen solarthermischen Kraftwerke, das sog. Archimede Projekt, wird in Sizilien als Demonstrationsanlage gebaut. Parabolspiegel konzentrieren das Sonnenlicht. Im Brennfleck oder der Brennlinie befindet sich ein Strahlungssammler, in dem sich die durchfließende Salzschmelze auf bis zu 580 °C erhitzt. Laut Planungsdaten kann die Anlage 5 MW Solarstrom erzeugen, das entspricht gegenüber herkömmlichen Kraftwerken einer Einsparung von ca. 7300 t CO2.

Für dieses Projekt erhielt Friatec-Rheinhütte den Auftrag zur Lieferung von 6 bis 8 m langen Vertikalpumpen des Typs GVSO zum Fördern der Salzschmelze. Die Pumpen fördern zuerst die 280 °C kalte Salzschmelze aus einem Kalttank durch das Spiegelfeld in einen Heißtank. Aus diesem wird 550 °C heiße Salzschmelze über einen Wärmetauscher (zur Dampferzeugung) wieder in den Kalttank gefördert. Die vertikalen Tauchpumpen Typ GVSO werden aus hochwertigen Edelstählen gefertigt und besitzen ein spezielles mediumgeschmiertes Gleitlager. Der Start der Energieproduktion ist für Ende 2009 geplant.

Auch Hermetic ist bei Solar-Kraftwerken aktiv und hat bereits interessante Aufträge erhalten: Eine 6-stufige Pumpe in Topfausführung und mit externem Kühler (CAMKT 30/6 für Heißwasser) für die Versuchsanlage Plataforma Solar de Almeria in der sog. DISS-Anlage (Direct Solar Steam) im Kollektorkreislauf als Rezirkulationspumpe. Des Weiteren drei Aggregate des Typs CNPK 200-200-300 mit Luftkühler und Frequenzumformer für das Hybridkraftwerk Kuraymat/Ägypten (GuD- plus Parabolrinnen-Solarkraftwerk, 150 MW). Die Leistung dieser Pumpen beträgt 615 kW (bei 40 °C) – es sind dies die weltweit größten Niederspannungs-Spaltrohrmotoren, die je gebaut wurden. Der erfolgreiche Testlauf erfolgte im Mai diesen Jahres.

Pumpen für die Produktion von ‚Grünem Sprit‘

Weltweit entstehen immer neue Anlagen zur Produktion von Biokraftstoffen, getrieben durch den globalen politischen Willen, fossilen Kraftstoff zu ersetzen und dabei zugleich die Emission von Kohlendioxid zu mindern.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 302627 / Pumpen)