Suchen

powered by

Lagerung von hygroskopischem Schüttgut Spezial-Silo von Geroldinger stellt Harnstoff-Mikrodosierung sicher

| Redakteur: Gabriele Ilg

Der oberösterreichische Schüttgut-Spezialist Geroldinger schließt Harnstoff-Feindosierungs-Projekt bei Funder Max, Hersteller von Spanplatten, erfolgreich ab.

Firmen zum Thema

Schüttgut-Spezialist Geroldinger schließt Harnstoff-Feindosierungs-Projekt erfolgreich ab.
Schüttgut-Spezialist Geroldinger schließt Harnstoff-Feindosierungs-Projekt erfolgreich ab.
(Bild: Funder Max/Geroldinger)

Bei der Herstellung von Spanplatten, eines der bedeutendsten Produkte der Holzstoff-Industrie, legt das Unternehmen Funder Max besonderen Wert auf eine qualitativ hochwertige Produktion. Um diese zu garantieren, engagierte man den Schüttgut-Spezialisten Geroldinger.

Für die Spanplatten-Erzeugung benötigt Funder Max neben Flamm­schutzmittel auch den extrem schwierig zu lagernden Harnstoff. Da es sich bei Harnstoff um ein sehr hygroskopisches Schüttgut handelt, das durch seine Fähigkeit zur Wasseraufnahme harte Krusten bilden kann, wird dieses üblicherweise in Big Bags oder offen in Hallen aufbewahrt – eine Silolagerung gilt aufgrund möglicher Verklumpungen und Verkrustungen als sehr riskant.

„Die Herausforderung bei diesem Projekt bestand darin, von einer großen Menge Harnstoff auf eine sehr kleine Menge herunter zu dosieren, um den nachstehenden Prozess optimal versorgen zu können“, beschreibt der Geschäftsführer Walter Geroldinger die wesentliche Aufgabenstellung.

Geroldinger schaffte für die Lagerung von 60 Tonnen Harnstoff mit einem achteckigen Multigon-Silo (65 m3) eine platzsparende, umweltfreundliche Lösung. Dieses Spezial-Silo begünstigt durch seine flexiblen Wände eine leichtere Krustenlösung und ermöglicht mithilfe des „Oszillomat“-Systems eine gleichmäßige Austragung des Harnstoffs.

Um Mengen-Abweichungen zu vermeiden und eine konstante Schüttgutabgabe zu garantieren, wurden Dosierschnecken installiert, die die erforderliche Harnstoff-Mikrodosierung sicher stellen. Mit der Lagerung des zusätzlich benötigten Flammschutzmittels konnte das Großprojekt abgeschlossen und eine schlüsselfertige Anlage übergeben werden. 

Schüttgut Dortmund: Halle 4, Stand D22

(ID:44615319)