Worldwide China Indien

Messumformer

Speise- und Eingangstrennverstärker für Ex- und Nicht-Ex-Bereich

| Redakteur: Tobias Hüser

Die Ex-i Speise- und Eingangstrennverstärker von Jumo sind für sicherheitsgerichtete Anwendungen bis SIL2 einsetzbar.
Die Ex-i Speise- und Eingangstrennverstärker von Jumo sind für sicherheitsgerichtete Anwendungen bis SIL2 einsetzbar. (Bild: Jumo)

Der Ex-i Speise- und Eingangstrennverstärker von Jumo ist für den Betrieb von eigensicheren Ex-i-Messumformern ausgelegt, die im Ex-Bereich oder auch im Nicht-Ex-Bereich verwendet werden können.

Die Speise- und Eingangstrennverstärker von Jumo können in der Zündschutzart „n“ (EN 60079-15) in der Ex-Zone 2 installiert werden. Die SIL-Zulassung gemäß IEC 61508 ermöglicht den Einsatz in sicherheitsgerichteten Anwendungen bis SIL2. Zweidraht-Messumformer werden mit Energie versorgt, Vierdraht-Messumformer sowie Milliampere-Stromquellen (0/4...20mA) können über den nicht speisenden Eingang angeschlossen werden.

Die digitalen Kommunikationssignale der angeschlossenen HART-fähigen Messumformer können dem analogen Messwert auf der Ex- oder Nicht-Ex-Seite überlagert und bidirektional übertragen werden. Zur Erhöhung der HART-Impedanz bei niederohmigen Systemen lässt sich über einen weiteren DIP-Schalter auf der Gehäusefront ein zusätzlicher Widerstand in den Ausgangskreis schalten. Das Gerät verfügt über eine galvanische 3-Wege-Trennung und die Energieversorgung ist als Weitbereichsversorgung (24V bis 230V) ausgelegt, wodurch Planungssicherheit in der Versorgungswahl gegeben ist. Mit seiner schmalen Baubreite von 17,5 Millimeter bietet der Trennverstärker Platzersparnis im Schaltschrank.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 37269910 / Explosionsschutz)